teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 8
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Glüxkind Avatar von ElChangero
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    schön wärs
    Semester:
    13 Wartesemester
    Beiträge
    6
    Hallo liebe Magdeburger,

    eigentlich hatte ich vor, mich fürs Studium in Magdeburg zu bewerben. Da ich mir das Studium aber komplett selbst finanzieren muss bin ich schon jetzt immer mal wieder am schauen, wie die Arbeitsmarktsituation in MD so aussieht.
    Tja und irgendwie hab ich das Gefühl, dass es da wirklich schlecht aussieht
    was mir natürlich etwas Sorgen bereitet.
    Wie seht ihr Magdeburger den die Situation vor Ort? Ist es wirklich so schlimm wie ichs mir ausmale?

    Gruß
    EC
    Geändert von ElChangero (19.03.2006 um 09:54 Uhr)
    "Before you criticize a man, walk a mile in his shoes.
    That way, when you do criticize him, you'll be a mile away and have his shoes."



  2. #2
    ganz seltene MD-Spezies Avatar von trina1081
    Registriert seit
    04.10.2004
    Ort
    war Magdeburg
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    1.799
    Ist tatsächlich nicht ganz so einfach, aber nicht unmöglich.

    Es gibt zum Bsp. Pflegejobs in der Uniklinik. Kellnern kann man auch in dem einen oder anderen Laden.

    Wie schauts denn mit Bafög aus?

    Gruss trina



  3. #3
    Glüxkind Avatar von ElChangero
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    schön wärs
    Semester:
    13 Wartesemester
    Beiträge
    6
    Danke für Deine Antwort!

    Bafög krieg ich auch definitiv keines da ich schon ne BA-Studium hinter mir hab
    "Before you criticize a man, walk a mile in his shoes.
    That way, when you do criticize him, you'll be a mile away and have his shoes."



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.08.2005
    Ort
    Frankfurt am Main
    Semester:
    PJ
    Beiträge
    70
    Ich habe in Magdeburg drei Semester studiert.Ich muss meine Studium auch selber finanzieren und von eigene Erfarung kann ich dir sagen das geht in Magdeburg nicht.Überlegt dich etwas anderes.Ich habe vor drei Jahre nach Frankfurt gewechselt, habe ich auch Semestervelust in kauf genommen( nich alle Sheine habe ich hier anerkant bekommen), hat sich aber wirklich gelohnt.
    Meine Meinung ganz klar, wenn du arbeiten muss und kein Bafög bekommst , weg von Magdeburg.Viel Gluck!



  5. #5
    Ärztin mit Stil Avatar von teletubs
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    oben auf´m Berg gleich links neben dem Rhein&Alpen
    Semester:
    open end
    Beiträge
    7.303
    hi!

    hm...ich denke, wenn du ein bissl eigeninitiative ergfreist, dann findet sich etwas! kommt natürlich drauf an, wie wählerisch du bist...in der klinik kannste arbeiten, in bars&coffees, callcenter und anderswo...am besten in der DATES nachschauen, wo am anfang des semsters immer eine kleine übersicht kommt, wo man sich einen nebenjob angeln könnte!
    Ein Noro kommt selten allein ©
    Fühl dich wohl mit Haldol ©



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook