teaser bild
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 22
Forensuche

Thema: Studienplatz

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Guest
    Kann mir jemad sagen welche Möglichkeiten es noch gibt Medizin zu studieren, wenn man von der ZVS eine Absage bekommen at und nicht ewig warten möchte??

    Ist es sinnvoll vorher eine Rettungsdienstausbildung zu machen? Und wenn ja wird mir diese Zeit als Wartezeit angerechnet?

    Danke im Vorraus!



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  2. #2
    Guest
    Hallo!
    Warten wirst du leider so oder so müssen. Bloß studieren solltest du nicht, da es sonst keine Wartesemster gibt.
    Eine Ausbildung im Rettungsdienst kann ich nur empfehlen. Da sieht und lernt man sehr viel.



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  3. #3
    Medi-Moderator Avatar von Dr.Dolor
    Mitglied seit
    04.09.2001
    Ort
    Essen
    Semester:
    PJ
    Beiträge
    529
    Hallo Unregistered,

    hast Du beispielsweise schon Deinen Zivildienst/Wehrdienst abgeleistet? Entsprechend kannst Du dort nämlich die Möglichkeiten einer Sanitäterausbildung nutzen und in der Wartezeit erstmal jobben. Wahlweise kannst/solltest Du in der Wartezeit auch schonmal Dein 8wöchiges Pflegepraktikum ableisten. Es gibt viele Möglichkeiten, beispielsweise könntest Du auch an eine dreijährige Berufsausbildung (RettAssistent, Krankenpflege) denken.
    Und wenn Dich die Motivation total packt, dann mach doch schonmal "Schnupperpraktika" im Krankenhaus oder geh zu ein paar medizinischen Vorlesungen an einer nahegelegenen Uni - nur mal so zum gucken...

    Die ZVS verteilt eine Menge Absagen, aber es gibt ja noch Nachrückverfahren und die Auslosung zum Gespräch. Ausserdem hängt es sehr von Deinem Abischnitt ab, wie lange Du warten musst.

    Gruss, Daniel.



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.04.2002
    Ort
    not yet
    Semester:
    not yet
    Beiträge
    18
    Damit hier keine Mißverständnisse aufkommen:
    Die Ausbildung zum Rettungsassistenten dauert zwei Jahre ( wenn man dei Vollzeitausbildung macht) aber besser erst den Sani (geht 13 Wochen all inklusive) und dann den Quereinstieg dauert dann nochmal ca. ein Jahr.



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  5. #5
    Guest
    Du kannst Dich aber auch einklage. Das kann mitunter sehr schnell und problemlos gehen. Du mußt dazu zum Verwaltungsgericht derjeweiligen Stadt, dort werden Sammelklagen vorgenommen



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook