teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    02.04.2006
    Beiträge
    36
    Hey Leute.
    Ich habe einen Schnitt von 1,9 und warte auf meinen Platz für Humanmedizin und will möglichst in Mainz studieren, weil meine Freundin auch da ist.
    Jetzt frage ich mich ob ich es weiter mit Bewerbungen für Humanmedizin versuchen soll, oder ob ich mich füs WS06 dann für Zahnmed. bewerben, wo ich ja dann eine reelle Chance hätte den Platz zu bekommen; um dann einen Quereinstieg zu versuchen.
    Daher also die Frage:
    Wie gut ist die Sache mit dem Quereinstieg über Zahnmed. SPEZIELL in Mainz möglich??
    (Ich weiß, dieses Thema gibts schon in 1000^52 Threads aber es geht dort immer generell um den Quereinstieg Zahn-Human und außerdem sind diese Threads selten aktuell)
    Vielleicht hat ja jemand diesen Quereinstieg schon geschafft und / oder weiß wie es auf der Uni Mainz aktuell aussieht mit dem Humani-Scheine-als-Zahni-machen... !??!



    Oder meint ihr ich soll lieber versuchen an einer anderen Uni direkt einen Humanmed.-Platz zu bekommen (vllt auch Teilstudienplatz) um dann im Laufe der Vorklinik über erneute Bewerbung dann doch noch nach Mainz zu kommen?? (Ich habe 2 WS und Dienst + RS)
    Spiele ebenfalls den Gedanken noch den RA dran zu hängen aber die anderen Varianten wären mir eindeutig lieber



    Würde mich über Antworten sehr freuen
    Danke schonmal für eure Mühen

    LG, Phili



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  2. #2
    Franzi
    Mitglied seit
    16.06.2002
    Ort
    Berlin
    Semester:
    4. Sem.
    Beiträge
    469
    Zitat Zitat von Philishave
    Wie gut ist die Sache mit dem Quereinstieg über Zahnmed. SPEZIELL in Mainz möglich??


    Weiß ich nicht.Aber ich weiß, daß der Wechsel generell nicht einfach ist. Und wenn Du Dich dann auch noch auf eine einzige Uni beschränkst, ist das natürlich noch komplizierter. Solltest Du aber mal in der Uni Mainz anrufen und nachfragen!!!


    Oder meint ihr ich soll lieber versuchen an einer anderen Uni direkt einen Humanmed.-Platz zu bekommen

    Nein, ich meine , Du solltest an der Uni Mainz direkt einen Platz kriegen. Mit 1,9 liegen doch da die Chancen im AdH sehr gut, oder?

    Andererseits, wenn Du selber sagst, die erstere Variante wäre Dir lieber, dann mußt Du es eben so machen

    LG, Phili
    Triff die richrige Entscheidung! Aber ruf in der Uni Mainz nochmal an!
    LG, Franzi



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  3. #3
    Franzi
    Mitglied seit
    16.06.2002
    Ort
    Berlin
    Semester:
    4. Sem.
    Beiträge
    469
    Mist, hab das Zitieren wieder nicht so richtig hingekriegt!



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    02.04.2006
    Beiträge
    36
    Hey Franzi,
    zuerst einmal danke für deine Antwort
    habs aber auch so verstanden, trotz der Antwort im Zitat..

    Meint du wirklioch die chancen stehen gut im AdH? ^^ Werd mich reinhängen, sollten die mich denn einladen.
    Ich meinte eigentlich nur, dass ich lieber nicht noch den RA machen will...zwischen den ersten beiden Varianten (Warten oder Quereinst.) würd ich mich am liebsten entscheiden...fragt sich jetzt nur was da besser ist.
    Die Entscheidung muss ich nun halt treffen da ich ja "Altabiturient" bin und meine Bewerbung bald (naja is schon noch Zeit..aber du weißt ja wie das ist mit dem Sachen aufschieben) los muss..

    Naja..da muss man durch
    Gruß Phili,
    und danke nochmal
    Geändert von Philishave (27.04.2006 um 18:58 Uhr)



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  5. #5
    So glücklich!
    Mitglied seit
    05.04.2006
    Ort
    Marburg
    Semester:
    1
    Beiträge
    174
    Hi,

    ich würde dir raten, dass du dich auf jeden Fall für Medizin bewirbst
    und dann auch für mehrere Städte. Mainz kannst du ja als erste Wahl nehmen. Bei Zahnmedizin hast du keine Garantie, das der Quereinstieg klappt. Wenn du wirklich Medizin machen möchtest, wäre es doch schön überhaupt einen Platz zu bekommen. Wenn es dann nicht von Anfang an Mainz ist, wirst du die Situation auch meistern.

    Mein Freund studiert in Köln. Ich würde natürlich am Liebesten auch in der Nähe studieren.. Aber überhaupt ein Platz wäre schon schön..

    Das mit den Eltern kenne ich auch zu gut. Wegen meinem Vater habe ich schon mal studiert und bin krank geworden, weil es absolut nicht das war, was ich wollte. Da muss man sich als Warter eine dicke Haut zulegen..
    Und wegen dem Mist hab ich 2. Wartesemester weniger..

    Na ja, auf jeden Fall ( wie Franzi schon sagte) erkundige dich mal genau zu deinen Möglichkeiten! Drück dir die Daumen!
    Geändert von Lisel (27.04.2006 um 10:35 Uhr)



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook