teaser bild
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 17
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.07.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    144
    Hoi!

    Mit meinem 2,1-Abi muss ich ja ziemlich lange warten. Um die Wartezeit nicht nochmals zu verlängern, will ich natürlich bei AntOn alles strategisch richtig machen Kann mir da jemand von euch helfen bzw. Tipps geben? Weil das scheint ja ziemlich kompliziert zu sein (Bsp. von zvs.de: Jemand will unbedingt in A Medizin studieren. Hätte er nur "A" angegeben bei den 6 Wunschunis, hätte er den Platz in A bekommen. Da er aber neben A auch noch "B", "C", "D", "E", "F" angegeben hat, bekommt er dann nur in E einen Platz).

    Meine 6 Wunschunis (in Reihenfolge von der Uni, zu der ich am liebsten hinwill, angefangen): Berlin, Frankfurt (beide gleich gern), Hamburg, Heidelberg bzw. Heidelberg/Mannheim, Köln, Lübeck

    Unis, an die ich nicht so gerne will (im Notfsall aber auch nehmen würde): Dresden, Gießen, Göttingen, Greifswald, Halle-Wittenberg, Marbug, Münster, Regensburg, Saarbrücken, Ulm


    Auf die nichtgenannten Unis will ich zwar nicht gerade unbedingt, aber es wäre auch nicht mein Tod, wenn ich dahin müsste ;)


    Wie soll ich nun die 6 Unis bei AntOn eintragen? Soll ich die gleiche Reihenfolge bei Abinote, Wartezeit und AdH nehmen?

    Und wie groß wäre der Vorteil, wenn ich die nächstgelegene Uni nähme und das dann bei AntOn angebe (mit Meldebescheinigung; die Uni wäre dann wohl Erlangen oder Würzburg)?

    Vielen Dank!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Irina86
    Mitglied seit
    05.07.2006
    Ort
    Rostock
    Semester:
    2
    Beiträge
    446
    du hast heidelberg jetzt an der 4. OP. stehen.

    ich kenne micht damit zwar nciht aus, weil ich für heidelberg überhaupt nicht qualifiziert bin mit meinen 1,8 , aber muss die uni nicht an erster oder zweiter stelle stehen??? damit hast du doch eine OP. sozusagen verloren ...
    http://spielwelt15.monstersgame.net/?ac=vid&vid=39006827

    Das Glück besteht nicht darin, daß du tun kannst, was du willst, sondern darin, daß du immer willst, was du tust.

    Leo N. Tolstoi (1828-1910), russ. Schriftsteller



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    very nice! i like! Avatar von jofo.
    Mitglied seit
    11.07.2006
    Beiträge
    365
    wenn du nach frankfurt willst, ist die sache recht einfach. einfach die unis in dieser reihenfolge bei allen drei quoten angeben. fertig. frankfurt legt im adh nämlich keinen wert auf die "platzierung", hier zählt wieder allein der notenschnitt.

    bei berlin sieht die sache anders aus, die charité bezieht meines wissens platzierung (und ein paar andere dinge) mit ein. genaueres wieder über die zvs.

    wenn du diese "notfälle" nicht ausschließen willst, alles so lassen. wenn doch: verteilung an andere studienorte als die gewünschten nicht zulassen.

    studienwunsch an der nächstgelegenen uni verbessert übrigens nicht deinen schnitt, ist aber ein sog. "sozialkriterium". als solches hebt es natürlich deine wahrscheinlichkeit, dort genommen zu werden.

    zu guter letzt: die wartezeit dürfte ja relativ lange ausfallen. mein tipp wäre da etwas in einem medizinnahen beruf zu machen - fsj, ausbildung o.ä. verbessert ebenfalls deine zulassungschancen bei einigen unis im adh.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    eumel
    Mitglied seit
    21.06.2006
    Ort
    hauptstadt der dekadenz
    Semester:
    ?
    Beiträge
    913
    Wieviel Wartezeit hast du denn schon?

    Über AdH wird nicht viel gehen. Aber achte darauf, dass die Unis an geforderter Stelle stehen. Z.B. will Heidelberg soviel ich weiß OP 1-2. Aber Heidelberg würde ich sowieso aufgeben, und lieber Unis suchen an denen es wahrscheinlich nicht soviele Bewerber gibt, da du da noch eher eine kleine Chance hast!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Irina86
    Mitglied seit
    05.07.2006
    Ort
    Rostock
    Semester:
    2
    Beiträge
    446
    Zitat Zitat von wanci
    Wieviel Wartezeit hast du denn schon?

    Über AdH wird nicht viel gehen. Aber achte darauf, dass die Unis an geforderter Stelle stehen. Z.B. will Heidelberg soviel ich weiß OP 1-2. Aber Heidelberg würde ich sowieso aufgeben, und lieber Unis suchen an denen es wahrscheinlich nicht soviele Bewerber gibt, da du da noch eher eine kleine Chance hast!
    sag ich doch
    http://spielwelt15.monstersgame.net/?ac=vid&vid=39006827

    Das Glück besteht nicht darin, daß du tun kannst, was du willst, sondern darin, daß du immer willst, was du tust.

    Leo N. Tolstoi (1828-1910), russ. Schriftsteller



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook