teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 13
Forensuche

Thema: HILFE!!!

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Diamanten Mitglied Avatar von Kleiner_Medicus_w
    Mitglied seit
    28.09.2004
    Ort
    hoffentlich HRO
    Semester:
    staatl. examinierte MTRA
    Beiträge
    1.874
    huhu ihr lieben,


    ich habe ein megagroßes problem. ich mache eine ausbildung zur MTRA. das 2. lehrjahr beginnt am 01.09. ich habe bisher genug bafög gekriegt um einigermaßen über die runden zu kommen. ebend habe ich das bafög amt angerufen. die wollen mir fast 150 euro weniger zahlen, da mein bruder nun aus der schule raus ist und studieren wird ab 01.10. meine eltern sind irgendwann auch mit ihren finanziellen mitteln am ende,zumal sie nun meinen bruder und mich unterhalten müssen. ich werde im 2. lehrjahr aber viel mehr fahrtkosten haben, da ich zusätzlich noch regelmäßig zu einer praxis in eine andere stadt fahren muss. wenn mir nichts einfällt werde ich die ausbildung wohl oder übel abbechen müssen. ich bin total verzweifelt. könnt ihr mir sagen was ich jetzt tun soll? bzw habt ihr ne ahnung welche finfanzielle unterstützung man zusätzlich zum schülerbafög beantragen kann? ich weiß nicht weiter von dem geld werde ich niemals meine wohnung und die fahrtkosten decken können, mal ganz davon abgesehen das ich kein geld mehr für nahrungsmittel haben werde.

    bitte helft mir.


    liebe grüße.



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  2. #2
    Dynamo Ultra Avatar von MediFreaK
    Mitglied seit
    02.03.2004
    Ort
    Dräääsden
    Semester:
    6. (aber grad pause)
    Beiträge
    1.342
    na wenn dein bruder anfängt zu studieren, dann bekommste doch wieder mehr...sprich, du müsstest dann nen neuen antrag machen. ansonsten wie siehts mit jobben aus?? aber ich geh davon aus, dass du das dann wieder bekommst...halt vlt. im september nich, weil da dein bruder ja nichts macht
    mfg basti, der daumen drückt dass alles klappt
    Und Gott sprach: lächle, es könnte schlimmer sein und ich lachte und es kam schlimmer...



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  3. #3
    Diamanten Mitglied Avatar von Kleiner_Medicus_w
    Mitglied seit
    28.09.2004
    Ort
    hoffentlich HRO
    Semester:
    staatl. examinierte MTRA
    Beiträge
    1.874
    erst sollte ich nur noch 55 euro bafög kriegen. totaler witz. dann hab ich gesagt das man bruder studiert und wir haben was nachgereicht.(studienbescheinigung). jetzt krieg ich halt wieder mehr, aber immernoch 150€ weniger... ich krieg das so einfach nicht bezahlt. jobben geht nicht, weil ich zwischen 3 orten hin- und her pendeln muss. ist ausbildungsbedingt. leider.... sieht echt übel aus für mich



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  4. #4
    Gast26092018
    Guest
    dann verkauf einfach n paar Sachen bei Ebay...dein PC, Stereoanlage,Handy,TV, DVD-Player etc. man muss Prioritäten setzen!

    ansonsten: mach doch bei der DSF Quizshow mit oder spiel Lotto oder so wat

    PS: deine Eltern arbeiten doch beide oder? die haben bestimmt noch Geld oder können n Kredit aufnehmen...bettel so lange bis sie nachgeben!



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  5. #5
    Diamanten Mitglied Avatar von Kleiner_Medicus_w
    Mitglied seit
    28.09.2004
    Ort
    hoffentlich HRO
    Semester:
    staatl. examinierte MTRA
    Beiträge
    1.874



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook