teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7
Forensuche

Thema: Quereinstieg

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.11.2006
    Beiträge
    2
    Hallo ihr Lieben,

    nach wirklich verzweifeltem Bewerben und Hoffen. Und bangen auf das Losverfahren, werde ich mich zum SS07 nochmal für Medizin bewerben. Könnte ich eigentlich, vorausgesetzt das klappt nicht, über Bio den Quereinstieg probieren? Wie funktioniert das? Ist es sicher, dass ich dann nach 1 oder 2 Semestern in Medizin einsteigen kann? Wird man da immer zugelassen?

    Vielen Dank im Voraus für eure Antworten,

    Sina



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    12.11.2005
    Ort
    heidelberg
    Semester:
    4.kl.
    Beiträge
    73
    mit hilfe der Suchmaschiene wirst du genug Information bekommen zum thema Quereinstieg!



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  3. #3
    Diamanten Mitglied Avatar von SuperSonic
    Mitglied seit
    31.01.2006
    Beiträge
    2.798
    Kurzfassung:
    Zitat Zitat von Minchen1407
    Ist es sicher, dass ich dann nach 1 oder 2 Semestern in Medizin einsteigen kann? Wird man da immer zugelassen?
    Ganz und gar nicht. Ein Quereinstieg ist sehr schwierig geworden.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  4. #4
    Fäkalkollektor Avatar von thorsten83
    Mitglied seit
    08.05.2005
    Ort
    war Heidelberg
    Semester:
    Fertig
    Beiträge
    513
    Erkundige dich jedenfalls vorher an der für dich in Frage kommenden Uni! Denn wenn du in Bio eingeschrieben bist, dein Quereinstieg jedoch nicht klappt, dann hast du in der Zeit keine Wartesemester gesammelt.

    Wenn du wirklich Medizin machen willst und nach einer Alternative suchst, dann würde ich an deiner Stelle ne Ausbildung im medizinischen Bereich machen.

    Aber wie die Chancen derzeit beim Quereinstieg sind, weiß ich nicht.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.11.2006
    Beiträge
    2
    Ich mache ja schon eine Ausbildung zur Hebamme (um Wartesemester zu sammeln), nur leider bin ich hoffnungslos UNTERFORDERT. Mit dem was ich könnte und was mich interessiert, bin ich jeden Tag 6 Std. mit Schränke auffüllen, Bettpfannen unterschieben und Betten machen beschäftigt. Ich könnt kotzen oder noch besser: heulen!!! Jeden Tag, ich will das einfach nicht mehr machen...aber was mach ich dann? :'-(



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021