teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Premium Mitglied Deluxe Avatar von Rugger
    Mitglied seit
    28.05.2002
    Ort
    HD/CH(BL&AG)/HD
    Semester:
    Fertig - Assi
    Beiträge
    3.711

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Kurze Frage:

    wann erfährt man eigentlich offiziell, was man im schriftlichen Physikum für eine Note erreicht hat? Immerhin hat das ja wesentliche Auswirkungen aufs mündliche - soweit ich weiß, wird man mit 'ner sechs im schriftlichen zum mündlichen gar nicht mehr zugelassen. Oder irre ich mich da? Kann man eine schriftliche sechs überhaupt mit 'ner mündlichen eins ausgleichen? Ansonsten würde man ja nur mit einem ungefähren Ergebniss durch den Abgleich mit Medi-Learn ins Mündliche gehen?!
    Außerdem: die endgültige Note (schriftlich & mündlich zusammen) bekomt man doch direkt nach der mündlichen Prüfung mitgeteilt, oder?

    Rugger



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    Guest
    Hallo Rogger!
    Mit einer 6 bist Du automatisch disqualifizert für das Mündliche, mit ausgleichen ist da nichts.
    Alles weitere kann ich Dir leider nicht beantworten, da ich es kommende Woche auch zu ersten Mal mache.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Medi-Moderator Avatar von Dr.Dolor
    Mitglied seit
    04.09.2001
    Ort
    Essen
    Semester:
    PJ
    Beiträge
    529
    Also, die Note im schriftlichen Teil des Physikums wird Dir erst bei Aushändigung des Zeugnisses bekannt sein und das ist irgendwann 2-3 Wochen NACH den Gesamtprüfungen, also auch der mündlichen.

    Ob Du nun eine 4, 5 oder 6 hast, macht zunächst für die mündliche Prüfung keinen Unterschied, hingehen wirst Du wohl auf jeden Fall. Schaffst Du mündlich eine 2 kannst Du notfalls eine schriftliche 5 ausgleichen. Bei einer 6 im Schriftlichen kann Dir leider nix mehr helfen und damit wären Deine Bemühungen im Mündlichen quasi umsonst.

    Eine ungefähre Voraussage Deiner Physikumsnote kannst Du aber im Examensservice hier bei Medi-Learn.net machen - noch am Nachmittag des jeweiligen Tages stehen die ersten Lösungen im Internet. In der Regel mit einer Validität von >98%.

    Gruss und viel Glück,
    Daniel.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    Guest
    Wenn die 6 im Schriftlichen schon vor der Mündlichen feststeht, wird man wieder ausgeladen und darf gar nicht hingehen.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    Guest
    Original geschrieben von Dr.Dolor

    In der Regel mit einer Validität von >98%.
    Nein Reliabilität



    Otterprinz



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020