teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2002
    Beiträge
    19
    Wenn das Enzym spezifisch für die AS aber nich für die tRNA ist,
    wie findet es dann die richtige tRNA????

    Wenn E stimmt, dann muss C auch stimmen oder? Also gäbe es keine falsche Antwort..

    Wo denke ich falsch? Tu ich es?



  2. #2
    Guest
    Gk1 14, Auflage:

    Frage war:

    Aminoacyl-tRNA-Synthetasen

    1. sind tRNA-Spezifische RNA-Polymerasen
    2. katalysieren ie Bindung am freien 3'OH-Ende
    3. sind jeweils spezifisch für bestimmte Aminosäuren
    4. sind jeweils spezifisch für bestimmte tRNAs.

    Richtig waren 2,3,4

    Also können B, C und D schon mal nicht falsch sein.

    Aktiviert werden sie durch ATP (daher auch A nicht falsch)

    Bleibt nur E.

    Und das anticodon hat damit nun auch wirklich nichts zu tun, es ist ja nicht die einzige Struktur, durch die tRNAs sich unterscheiden.



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2002
    Beiträge
    19
    Danke genau das wollte ich hören



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020