teaser bild
Seite 3922 von 3922 ErsteErste ... 2922342238223872391239183919392039213922
Ergebnis 19.606 bis 19.610 von 19610
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #19606
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.02.2015
    Beiträge
    46
    Hallo,
    was hast du denn in der "Zwischenzeit" gemacht? Kannst du dir ein FSJ oder Ehrenamt anrechnen lassen?
    Ich habe dieses WS übers AdH einen Platz in Duisburg-Essen und an der Charite bekommen mit einem Abi von 1,9 in BW, TMS Prozentrang von 78%, Ehrenamt und BFD. Es war aber echt knapp an der Charite.
    Zum SS dürften die Chancen zwar besser stehen, allerdings war die Bewerbungsphase dieses WS irgendwie härter (viele, die letztes Jahr locker einen Platz bekommen hätten, mussten dieses mal bangen oder haben gar keinen Platz bekommen). Also keine Ahnung, ob es zum SS dieses mal so viel "einfacher" wird.
    Bezüglich Vet-Medizin kann ich dir leider nichts sagen.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #19607
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.09.2021
    Beiträge
    5
    Vielen Dank für die Antwort. In der Zwischenzeit habe ich soweit es ging gearbeitet – diese Tätigkeiten sind jedoch für die Bewerbung nicht relevant. Ein FSJ oder Ehrenamt wäre aufgrund der durch die Pandemiesituation angehäuften Schulden auch nur schwer möglich.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #19608
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.09.2021
    Beiträge
    5
    Zudem noch die Frage, ob die Termine für den TMS oder HAM-Nat es erfahrungsgemäß ermöglichen würden, sich mit den Ergebnissen schon zum SS22 zu bewerben, bzw. könnten diese noch nachgereicht werden. Ärgerlicherweise wird die Wartezeit zum SS22 anscheinend nicht mehr berücksichtigt.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #19609
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    11.10.2021
    Beiträge
    4
    Hey! Ich bin mir super unsicher, daher mal die Frage an euch: Wie stehen die Chancen mit einem 1,9er (Abi 2019) einen Platz zu bekommen?Mein Wunsch wäre ja Berlin, das sieht aber meines Erachtens nach eher schlecht aus, oder?

    Hatte Bio LK, das wird eventuell ja positiv bewertet, oder? Außerdem habe ich in der Zwischenzeit 3 Praktika im medizinischen Bereich gemacht und bin ehrenamtliche Trainerin für Kindersport.


    Freu mich über Ratschläge und Ideen
    LG Madi



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #19610
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    19.11.2021
    Beiträge
    1
    Hey zusammen!
    Ich hätte eine kurze Frage bezüglich meiner Chancen für‘s kommende Sommersemester. Ich studiere im Moment BWL im ersten Semester in St. Gallen in der Schweiz, habe aber gemerkt, dass das noch nicht ganz das ist, was ich später mal machen möchte. Deswegen habe ich mich jetzt für Medizin in Deutschland an allen 10 Unis beworben, die es zum Sommersemester anbieten.
    Ich hab Anfang dieses Jahres mein Abitur mit einem Schnitt von 1,1 (806/900 Punkte) in Rheinland-Pfalz gemacht. Als Bewerber mit 806 Punkten aus RLP hätte ich zum SS20 bei allen Unis ein Angebot bekommen und zum SS21 bei allen außer Berlin und Münster. Da hat sich ja schon ein bisschen das „Corona-Abi“ gezeigt, denkt ihr die Grenzen werden zum Sommersemester 2022 nochmal so krass anziehen? Bei den meisten Unis wäre ich zum SS21 noch mit 6-10 Punkten Abstand reingekommen.
    Schon mal vielen Dank für eure Antworten!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook