teaser bild
Seite 503 von 3917 ErsteErste ... 340345349349950050150250350450550650751355360310031503 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.511 bis 2.515 von 19583
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #2511
    Registrierter Benutzer Avatar von Dr. Julius Hibbert
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    Berlin
    Semester:
    2. VK
    Beiträge
    143
    Ich bin ein bisschen überrascht, anscheinend komme ich ohne weiteres zum Sommersemester 2009 bei der Charite rein. Dabei ist mein Abi gar nicht sooooo bombig, aber wenn ich mich nicht verrechnet habe, müsste es hinkommen (natürlich ist mein Abi gut, aber nicht für Mediziner-Verhältnisse):

    Schnitt 1,6: 900-30-30-30-30-30-30=720
    Bio LK: 4*20=80
    Chemie LK: 4*20=80
    Mathe GK: 4*10=40
    Englisch mit mehr als 9 Punkten: 30
    Deutsch mit mehr als 9 Punkten: 30

    720+80+80+40+30+30=980

    Und letztes Jahr haben ja 920 gereicht. Also auch wenn die Anforderungen wie die Jahre davor um 10-20 Punkte steigen passt es noch.

    Ich dachte immer, es wäre so schwierig in Berlin reinzukommen? Habe ich irgendwas übersehen oder mich verrechnet?



  2. #2512
    Grinsekatze Avatar von Inelein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Heidelberg/Mannheim
    Semester:
    5
    Beiträge
    2.409
    Sieht alles richtig aus auf den ersten Blick! Ich weiß nicht wie die Werte im WiSe genau waren, aber wäre mit der Punktzahl nicht sogar eventl. ein Platz im NRV in Berlin drin, also schon zum Winter?
    Berlin ist schon kompetitiv, aber da sieht man eben, was das Punkteverfahren bringt! Zwei naturwissenschaftliche LKs (die in dieser Kombination, leider in meinem Bundesland nicht möglich waren ), eine dritte NW im Grundkurs, in beiden geforderten Sprachen gut, und man hat trotz "schlechterem" Abi einen Platz!



  3. #2513
    Registrierter Benutzer Avatar von DocOZ
    Registriert seit
    01.07.2007
    Semester:
    Arzt
    Beiträge
    324
    inelein



  4. #2514
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    vermutlich Freiburg
    Semester:
    1. VK
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von nelli20
    kann mir jemand weiterhelfen?ich bin momentan echt etwas ratlos an welchen unis ich mich am besten bewerben soll!ich hab 1,8 und wüsste gern wo ich da noch am ehesten chancen hab.außerdem, wie gewichtig ist eigentlich der tms-test?macht des ohne den überhaupt noch sinn sich in ulm zu bewerben?
    Ich würde mir auf jeden Fall Unis suchen, die häufig bis zu einer relativ "hohen" Note aussuchen: Bsp. Gießen oder Saarland. Du kannst natürlich auch versuchen, über Einzelnoten eine besondere Gewichtung zu bekommen, geht z.B. in Würzburg. Du musst dich einfach nochmal bei den Unis informieren - die ZVS hat doch zu jeder Uni eine kurze Seite, wo sie beschreibt, wie ihr Auswahlverfahren läuft.

    Zum TMS: jede Uni kann selbst entscheiden, ob und wie stark sie den TMS gewichtet. Bei Ulm sehe ich, dass sie (bei abgelegtem TMS, wenn er besser ist als die Abinote) den TMS zu 49% gewichtet und die Abinote zu 51%. Sonst eben nur nach der Abinote. Vielleicht kannst du da ja mal anrufen und nachfragen, bis zu welcher Durchschnittsnote ungefähr im letzten WS zugelassen wurde, um besser deine Chancen einschätzen zu können.



  5. #2515
    Registrierter Benutzer Avatar von Dr. Julius Hibbert
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    Berlin
    Semester:
    2. VK
    Beiträge
    143
    Zitat Zitat von Inelein
    Ich weiß nicht wie die Werte im WiSe genau waren, aber wäre mit der Punktzahl nicht sogar eventl. ein Platz im NRV in Berlin drin, also schon zum Winter?
    Nein, Wintersemester geht wohl nicht. Da waren es letztes Jahr 1030 und 1000 um überhaupt ins Auswahlgespräch zu kommen, dieses Jahr sind es wohl noch ein paar mehr.

    Außerdem muss ich eh erstmal meinen Zivi machen.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021