teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Münster
    Semester:
    28. vorklinisches Semester
    Beiträge
    5

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo Medilearn,

    eine Nachfrage: Meiner Mathematik zufolge, wenn der Pupillendurchmesser sich verfünffacht wird sich die Fläche der Pupille dann per Quadrat verhalten. Insofern 5x5 = 25facher Leuchtstrom durch die Pupille? Bei euch momentan Lösung E, wahrscheinlich verrechnet mit 5fach 6fach?

    Danke! Gruß

    Reiner



  2. #2
    Unregistriert
    Guest
    hab ich auch angekreuzt... und genau dasselbe wie du gerechnet bzw gedacht



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2005
    Ort
    Münster
    Semester:
    3. klin. Sem.
    Beiträge
    151
    ... seh ich auch so, also die 25



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    55
    Gut, ich dachte schon, dass ich der einzige bin, der das denkt.

    Pupillendurchmesser wird mal 5 genommen, also ist der Lichtfluss 5 hoch 2 = 25 mal so groß.
    Zumindest sehe ich das so...



  5. #5
    rosa Plüsch
    Registriert seit
    25.07.2003
    Semester:
    auf dem Boden der Tatsachen angekommen
    Beiträge
    2.641
    Einspruch, ich seh das anders: ich hab doch delta d= 6 mm, d.h. 6 hoch2= 36
    Oder was ist falsch an meiner Rechnung?



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020