teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.10.2006
    Semester:
    voll
    Beiträge
    32
    Hallo!

    Wann/ in welchem Semster wird im moment das Biochemie Praktilum und Histologie Praktikum angeboten?
    Voraussetzungen dazu?
    (Geschätzte Schwierigkeit/ Durchfallquoten?)

    Wann sind die Klausuren/ Testate?

    WDH-Möglichkeiten?

    Ist beides nebeneinander machbar?

    Bitte um eure Erfahrungen/ Meinungen...

    Gruß
    Histo-Spezi



    Sechs Monate beitragsfrei! - Berufsunfähigkeitsschutz mit Family Plus - [Mehr Infos - klick hier]
  2. #2
    enjoy the silence Avatar von suzi1609
    Mitglied seit
    29.09.2005
    Ort
    Rostock
    Semester:
    vorbei
    Beiträge
    125
    Hallo,
    also Histologie, geht jetzt so weit ich es mitbekommen habe, über die ersten 3 Semester. Im ersten Semester gibt es eine Vorlesung zur allgemeinen Histologie im 2. kommt die spezielle und im 3. erst der Kurs. Zur Allgemeinen gab es ein mündliches Testat und nach dem Kurs auch noch mal eine mündliche Prüfung mit 3 Präparaten, die man erkennen und ein bisschen was dazu erzählen musste. War aber nicht so schwer.
    Biochemie ist im 3. und 4. Semester, jeweils 11 Wochen Vorlesung und Seminar und am Ende des Semesters eine Klausur und dann immer 7 Tage Blockpraktikum. Biochemie ist hier schon ein ganz schöner Brocken. Viele müssen deswegen länger machen. Man muss im Seminar Testate bestehen um zur Klausur und zum Praktikum zugelassen zu werden. Für die Klausur hat man 2 Versuche, dann muss man das Seminar wiederholen. Das Praktikum ist nicht so schwer. Vorraussetzung für Biochemie ist der Bio- und Chemie-Schein.



    Sechs Monate beitragsfrei! - Berufsunfähigkeitsschutz mit Family Plus - [Mehr Infos - klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020