teaser bild
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 16
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.08.2007
    Beiträge
    3
    So denn, mein erster Beitrag:

    Ich bin 28 Jahre,Mutter von einer phantastischen Tochter und bin nun auf den Dreh gekommen ,doch noch Medizin zu studieren.
    Ich habe ´95 die Mittlere Reife gemacht> Ausbildung zur Schwimmeistergehilfin
    und seit ´97 ehrenamtlich aktives Mitglied in einer San-Bereitschaft.
    2003 dann Ausbildung zur Rettungssanitäterin.

    Erste Frage:
    Muss ich zwingend das Abi nachholen um zugelassen zu werden?

    Zweite Frage:Wenn ja,welchen NC brauche ich?

    Irgendwie gibts hier soviele Infos ,dass ich die,die ich brauche nicht finde



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  2. #2
    One probe to rule 'em all Avatar von MissGarfield83
    Mitglied seit
    14.03.2007
    Beiträge
    4.544
    Hi!

    Ja ich glaub da reicht deine San ausbildung nicht als Qualifikation.Als Durchschnittsnote brauchst du momentan unter 1,7 , eher besser es sei denn du hast 4 - 5 Jahre Zeit zu warten ...



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  3. #3
    präDOC Avatar von Hardyle
    Mitglied seit
    16.11.2006
    Ort
    uulm
    Semester:
    Done
    Beiträge
    3.809
    War da nicht auch die Sache, dass wenn sie das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg macht, noch einen Bonus bekommt!? Dann würde ihr vielleicht auch noch ein bisschen schlechteres Abitur reichen, vor allem, da sie auch noch Ausbildungen im entsprechenden Bereich hat! Aber 1,x ist sicher erforderlich!
    "Sie müssen wissen, das sind alles Anfänger und wissen noch nicht viel. Aber wenn man sie alle zusammen nimmt,
    ergeben sie einen hervorragenden Arzt!"



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  4. #4
    Zustand nach 1. Semester Avatar von starbase135
    Mitglied seit
    12.05.2007
    Ort
    Heidelberg/Mannheim
    Semester:
    4. vorklinisches
    Beiträge
    403
    Zitat Zitat von Hardyle
    War da nicht auch die Sache, dass wenn sie das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg macht, noch einen Bonus bekommt!? Dann würde ihr vielleicht auch noch ein bisschen schlechteres Abitur reichen, vor allem, da sie auch noch Ausbildungen im entsprechenden Bereich hat! Aber 1,x ist sicher erforderlich!
    Der Bonus ist ein Mythos... . Das einzige, was unter Umständen geht, ist eine Verkürzung der Wartezeit, was aber sofern ich weiß auch nur an der Abendschule geht.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  5. #5
    examinierte Laborratte Avatar von schmuggelmaeuschen
    Mitglied seit
    15.07.2007
    Ort
    Bonn
    Semester:
    12. Fastarzt
    Beiträge
    2.628
    ich war bei der ZVS beratung für Mediziner (die, die es werden wollen) und da hieß es, dass man für eineausbildung vor dem Abi bis zu 2 (oder waren es 3) wartesemester gut geschrieben bekommt. Ich würd bei der ZVS nachfragen
    Ich schulde dem leben das Glänzen in meinen Augen



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook