teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.08.2007
    Beiträge
    37
    wie schauts denn mit nem job neben den studium aus? irgenwelche erfahrungen?
    Geändert von Noor (07.10.2008 um 17:15 Uhr)



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  2. #2
    Vampir Avatar von Tini-88
    Mitglied seit
    05.08.2007
    Ort
    Lübeck
    Semester:
    10. Semester
    Beiträge
    123
    mh, das habe ich auch schon überlegt, im krankenhaus zu arbeiten. hatte deswegen im 1. teil (30 tage) von meinem pflegepraktikum mal unseren stationspfleger gefragt, und der meinte, dass heute im krankenhaus kaum bezahlte hilfskräfte eingestellt werden.
    und ob man überhaupt während des semesters noch zeit hat zum arbeiten, würde mich auch interessieren! während der semesterferien würde ich mir auf jeden fall einen nebenjob suchen.. wie macht ihr studis das??
    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  3. #3
    Jodelschnepfe Avatar von Hoppla-Daisy
    Mitglied seit
    19.04.2003
    Ort
    Atzenhausen
    Semester:
    Damals in den Ardennen...
    Beiträge
    28.026
    Ich hab zwei Wochenenden im MOnat auf ner Station gearbeitet. Geht alles.
    Es ist einfacher, ein Loch zu graben, als einen Turm zu bauen

    Auch weiterhin gilt: "Krisen müssen draußen bleiben!"



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  4. #4
    Banned Avatar von bangen
    Mitglied seit
    31.07.2007
    Ort
    hamburg
    Semester:
    klinischer abschnitt
    Beiträge
    249
    Gibt es keine Sitzwachen mehr?
    Das habe ich gerne gemacht.



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  5. #5
    stud.med -> stud.jur.
    Mitglied seit
    15.08.2005
    Ort
    Kölle
    Semester:
    3
    Beiträge
    2.996
    Bei uns im KH gibt es studentische Hilfskräfte. Mir wurde nämlich angeboten, dass ich dort auf der Intensiv Nachtwache schieben kann (mit Ärzten und Schwestern), sobald ich Student bin. Das wären 3 - 4 Dienste für 400 Euro im Monat....nicht schlecht.



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook