teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 15
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    EinMarshmallowAufAbwegen Avatar von CaliforniaKicky
    Mitglied seit
    31.05.2007
    Beiträge
    261
    Stimmt es, dass man eine Krone umsonst bekommen kann wenn man sich freiwillig als Patient für die Studs in einer Zahnklinik behandeln lässt?
    Ein Bekannter meinte ( selbst Zahnarzt) dass er sich so um einen toten Zahn umsonst ne Krone machen ließ.

    ist da was dran?



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied Avatar von Relaxometrie
    Mitglied seit
    07.08.2006
    Semester:
    waren einmal
    Beiträge
    9.546
    Ich habe vor einer geplanten Kronenversorgung eines Zahns mal in der Zahnklinik nachgefragt, ob sie mich als Patientin für die Studentenkurse nehmen würden. Naiverweise dachte ich, daß bestimmt ein Patientenmangel herrschen würde, und ich mit Kußhand genommen werden würde. Dem war aber nicht so.
    Es ist wahrscheinlich nicht immer so, denn irgendwann braucht ein ZM-Student ja auch mal einen Patienten, dem er eine Krone verpassen kann. Aber ich bin wohl zum falschen Zeitpunkt gekommen.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    EinMarshmallowAufAbwegen Avatar von CaliforniaKicky
    Mitglied seit
    31.05.2007
    Beiträge
    261
    aja, das heißt braucht ein stud grad jemanden dem er ne Krone einsetzen muss und meldet man sich dann an, dann könnte es eventuell klappen.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    Diamanten Mitglied Avatar von Relaxometrie
    Mitglied seit
    07.08.2006
    Semester:
    waren einmal
    Beiträge
    9.546
    So ist es wahrscheinlich.
    Für eine Wurzelfüllung hätten sie mich damals evtl. haben wollen. Zum Glück brauchte ich aber gerade keine WF und bin für die Kronenversorgung wieder zu meinem eigentlichen Zahnarzt gedackelt.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    *hat sich verabschiedet* Avatar von hennessy
    Mitglied seit
    27.02.2007
    Beiträge
    5.925
    Wenn Du Dich für den Studentenkurs zur Verfügung stellst, bekommst Du den Zahnersatz z.T. erheblich günstiger, obs vollkommen umsonst geht, kommt auf die Uni an. Wie bereits erwähnt kann es allerdings sein, dass alle Studenten bereits genügend Patienten haben. Aber dann gibt es eine Warteliste und evtl. hast Du im nächsten Semester mehr Glück. Falls Deine Krone noch so lange warten kann.
    Ein Freund ist jemand, der Dich durchschaut
    und trotzdem nicht enttäuscht ist



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook