teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    36

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo ihr fleißigen Schreiber,

    Hab ne Frage, die mir schwer auf dem Herzen liegt.
    Welche Uni ist besser für mich geeignet, Hannover oder Greifswald??

    Greifswald scheint ja seehr beliebt zu sein. Hab ich da überhaupt ne Chance mit nem nc von 1,6 ?

    Hannover find ich wegen dem Modellstudiengang interessant - ist der denn wirklich so gut, wie er sich anhört??

    Und noch ne letzte Frage - mit welchem NC seid ihr in Greifswald / Hannover genommen bzw. nicht genommen worden?

    Vielen Dank für eure Hilfe,

    Anika



  2. #2
    stud.med -> stud.jur.
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Kölle
    Semester:
    3
    Beiträge
    2.996
    Bei einem 1,6er-Abi hast du ja doch ganz gute Chancen und kannst dir zum Teil sogar die Unis aussuchen. Deswegen würde ich an deiner Stelle einfach mal die Unis angucken fahren, sofern dir auch die Distanz egal ist.
    Greifswald soll wohl in den letzten Jahren gut erneuert haben im med. Bereich (laut Aussage eines flüchtig Bekannten), aber so ein Modellstudiengang kann auch ziemlich gut sein (kenne Hannover nicht so gut).

    Gruß



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.09.2007
    Ort
    irgendwo im nirgendwo
    Semester:
    Klinik =)
    Beiträge
    405
    Hey,
    also gerade aussuchen kann man mit dem Schnitt nicht. Greifswald und Hannover könnten aber gut klappen. Von Greifswald weiß ich jetzt nichts genaueres, aber in Hannover müsstest du versuchen über ein Gespräch reinzukommen, da hatte man auch dieses WS noch mit 1,9 ganz gute Chancen. Die Modellstudiengänge sollen halt insgesamt etwas chaotisch sein und es ist halt kaum möglich die Uni zu wechseln, aber du hast recht der Modellstudiengang in Hannover hört sich echt klasse an. Und nach den Angaben einer Freundin von mir hält er auch was er verspricht (zumindest jetzt im 1. Semester), vorallem der präpkurs macht wohl so manchen neidisch.



  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von DocOZ
    Registriert seit
    01.07.2007
    Semester:
    Arzt
    Beiträge
    324
    also wenn du hannover an erster stelle setzt, dann musst du auf jeden fall durchs auswahlgespräch mit 1,6. weiß ja nicht, wie das in greifswald läuft, aber vllt hast du dort den sichereren platz?!
    modellstudiengang hin oder her. ich weiß nicht, was hier so viel besser sein soll als woanders. ach ja: wir haben vor jedem tertial ein propädeutikum. schön ist diese woche ja immer, aber die brustkrebs klausur folgt auch schon morgen also mal ehrlich, danach würde ich nicht gehen....
    gut ist vllt, dass wir kein physikum als große abschlussprüfung nach 2 jahren schreiben müssen, sondern dass wir immer alles dann schreiben können, wenn wir damit fertig sind. so hat man den stoff noch einigermaßen beisammen u kommt um eine mega prüfung herum. so sackt man das physikum schön nach u nach ein. wechseln sollte nach dem physikum kein problem sein, da alle prüfungen physikumsequivalent sind!
    grüße



  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von DocOZ
    Registriert seit
    01.07.2007
    Semester:
    Arzt
    Beiträge
    324
    ach ja: wurde mit 1,8 iübers auswahlgespräch in hannover genommen



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020