teaser bild
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 22
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Göttingen Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    30.01.2008
    Beiträge
    63
    Hallo!

    Mich würde interessieren, ob das Einklagen in der Humanmedizin zu ersten Semester heute überhaupt noch erfolgversprechend ist!?

    Hat da jemand Erfahrungen???



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    stud.med. Avatar von Linda.1001
    Mitglied seit
    12.04.2007
    Ort
    Duisburg-Essen
    Beiträge
    4.931
    Zitat Zitat von paranoid68
    Hallo!

    Mich würde interessieren, ob das Einklagen in der Humanmedizin zu ersten Semester heute überhaupt noch erfolgversprechend ist!?

    Hat da jemand Erfahrungen???

    Habe Erfahrungen mit dem Klagen, es ist für HM zum ersten Semester praktisch sinnlos, da die Unis ihre Kapazitäten zumeist ausschöpfen und da heute zu Tage sehr viele Leute klagen, ich glaube an manchen Unis sinds ca. 800-900 Kläger.

    Also ich kann nur abraten!

    Auch zum 2.FS, so habe ich gehört, ist es kaum erfolgversprechend, es sind einfach zu viele Kläger....

    Only chance: Wait


    oder aber das Losverfahren (besseres Lotto)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    way to success
    Mitglied seit
    08.05.2007
    Beiträge
    310
    Erfolg versprechen kann dir niemand.Auch nicht dein Anwalt.Fakt ist nur,dass alljährlich eben paar Leute so reinkommen.Mehr kann man dazu nicht sagen
    Impossible Is Nothing




    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.02.2008
    Ort
    Freiburg
    Semester:
    1. Fachsemester
    Beiträge
    4
    Hmm, also wenn es dir nicht an dem nötigen "Kleingeld" mangelt, dann würd ichs probieren. Hab jetzt 1 Jahr geklagt und hab einen Platz erhalten. Kommt halt drauf an welchen Anwalt man nimmt, es muss schon ein sehr guter sein! Wenn du einen Tip haben willst, schreib mir ne PN, ich weiss nicht ob ich hier Werbung machen darf!
    MfG Saim



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.01.2007
    Semester:
    1
    Beiträge
    121
    obs sinn macht oder nicht kann man nicht pauschal sagen! ich denke es macht auf alle fälle sinn wenn du das nötige kleingeld hast um gleich richtig auszuholen, sprich 12 - 15 unis zu verklagen. monate sparen um sich dann 2-3 unis leisten zu können ist praktisch sinnlos! ne garantie gibt es niemals, dass es erfolg haben kann. anwälte sprechen oft von exorbitant hohen erfolgswahrscheinlichkeiten - davon nicht blenden lassen. ne menge infos einholen ist auch wichtig (anwälte, rechtschutzversicherungen, fristen, etc)

    fazit: ich würde es nicht machen, wenns mich finanziell an den abgrund treiben würde...

    gruß
    frizzy



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook