teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 8
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Premium Mitglied Avatar von Martin R.
    Mitglied seit
    01.08.2003
    Ort
    A to the K
    Semester:
    ...
    Beiträge
    135
    ........
    Geändert von Martin R. (29.08.2011 um 20:44 Uhr)



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  2. #2
    Assistenzarzt in WB
    Mitglied seit
    18.02.2005
    Ort
    Marburg/Wien//Freiburg
    Semester:
    fertig//fertig
    Beiträge
    216
    Ich weiss es nicht, aber ich gehe stark davon aus, dass du trotzdem KPP machen musst. Das KPP dient dazu einen Einblick in die Arbeit der PFLEGE zu bekommen und mMn hat die Zahnmedizin (besonders als Behandelnder) sehr wenig mit Pflege zu tun... Evtl. kannst du dich um einen Teil drücken, wenn dir die Pflegedienstleitung von Eurer Kieferchirurgie nen Wisch schreibt, dass du während deiner OP-Kurse hauptsächlich pflegerisch tätig warst (was ich nicht für dich hoffen will ). Ansonsten sehe ich da eher schwarz...



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Rabbit
    Mitglied seit
    08.09.2004
    Ort
    Siemenscity
    Semester:
    fertig
    Beiträge
    183
    Martin, hast du schon nen Approbationsantrag gestellt oder machst du das später mit dem für Humanmedizin zusammen?

    Benötigt man die Approbation für die Bewerbung bei der Zvs für ein Zweitstudium oder reicht das Staatsexamenzeugnis für ZM für die Bewerbung aus?

    Ich mein, schaden kann zwar der sofortige Appr.antrag nicht, aber soll ja inkl. Eintrag des akademischen Grades für die Promotion schon `n Paar Hundert Euro kosten

    Antworten allerseits sind gerne wlilkommen



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  4. #4
    ehemaliger User 0712
    Guest
    Mein Kollege (mittlerweile kurz vor dem PJ) musste nach dem ZM-Studium auch als promovierter Zahni KPP machen und Betten schieben und Essen austeilen...
    Ich schätze auch mal, dass es doch stark von dem PDL-Menschen abhängt, ob man einem einen gefaketen KPP-Zettel schreibt...

    @ Rabbit: Ich musste bloß mein HM-Stex-Zeugnis bei der ZVS einreichen, ist ja auch nach wie vor so, denk ich mal...



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  5. #5
    Gast26092018
    Guest
    Ich hab mal eine Frage zum KPP: Ist es egal auf welcher Station man das Krankenpflegepraktikum ableistet? Kann ich es auch auf einer Intensivstation ableisten?

    Vielen Dank



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook