teaser bild
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    9
    Hallo meine lieben Mituser,
    Da ich leider ab nächste Woche im Urlaub bin muss ich meine Unterlagen bis Ende dieser Woche an die ZVS geschickt haben. Die zweite Ortspräferenz betreffend stehe ich jedoch vor einem Problem.
    Ich habe mein Abitur in Berlin mit einem Schnitt von 1,5 gemacht und beim TMS den Prozentrang 85 erreicht. Als 1. Orstpräferenz werde ich die Charité angeben. Nun ist die Frage, welche Universität ich als 2. Ortspräferenz eintragen sollte. Sowohl die Universitäten Heidelberg als auch die Universität in Freiburg erfordern einen Eintrag als 2. Orstpräferenz. In Freiburg würde ich durch den TMS einen Bonus von 0,3 auf meinen Abiturschnitt erreichen und somit einen Abiturdurchschnitt von 1,2 haben. In Heidelberg hingegen wird das Testergebnis zusammen mit dem Abiturschnitt verrechnet. Meine Frage ist nun, welche Universität ich als 2. Ortspräferenz nennen sollte und wie wahrscheinlich es wär, einen Platz in Heidelberg oder Freiburg zu erhalten, wenn man einen Abiturdurchschnitt von 1,5 und einen Prozentrang von 85% hat.
    Ich habe sowohl in diesem Forum gesucht, als auch eine E-Mail an die ZVS geschrieben, jedoch noch keine Antwort bekommen.. Auch an der Universität in Heidelberg konnte man mir nicht wirklich helfen.. Imerhin meinte die nette Dame, ich hätte auf jeden Fall eine Chance, da ich den TMS gemacht habe und auch ein rel. gutes Ergbenis erzielt habe..

    Für Anregungen wäre ich äußerst dankbar..
    Mit freundlichen Grüßen,
    der Unitist



  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von leks
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    DD
    Semester:
    durch
    Beiträge
    141
    auf diese frage kann dir keiner eine antwort geben, die auf mehr beruht als bloßen vermuten.
    Für freiburg kennst du deinen Bonus ja schon, aber für heidelberg zählt nicht der prozentrang sondern der Testwert.



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Semester:
    ERSTI
    Beiträge
    94
    Also was ich sicher weiß, ist das es letztes Jahr für Heidelberg nicht gereicht hätte, weil deren Vorauswahl bis zu einem Abischnitt von 1,3 ging.



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    9
    vielen Dank für deine Antwort! Nach längerem überlegen habe ich mich jetzt für Freiburg entschieden, da ich denke dass der Bonus dort um einiges höher ausfallen wird.
    LG
    Der unitist



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020