teaser bild
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    12.03.2008
    Beiträge
    199
    Nachdem man den Zulassungsbescheid der ZVS erhalten hat, muss man sich ja jetzt bis zum 16. September bei der Uni einschreiben. Ich selbst habe dann sofort alle Unterlagen zusammengesucht, telefonisch bei Uni nochmal gefragt, ob eine schriftliche Einschreibung möglich ist und dann sofort alles abgeschickt.

    Jetzt, wo sich die Frist langsam dem Ende neigt, mache ich mir jedoch ein wenig Gedanken, weil man anscheinend erst relativ spät bescheid bekommt über die erfolgreiche Einschreibung. Andererseits kann es ja immer mal passiert sein, dass man irgendetwas im Zulassungsantrag falsch ausgefüllt oder trotz mehrfacher Kontrolle irgendetwas vergessen hat.

    Entsprechend habe ich mich nochmal an das Studiensekretariat gewand. Dort teilte man mir am Telefon zum einen mit, dass der Umschlag angekommen sei, dass es aber einige Tage dauern würde, bis man die Bestätigung der Aufnahme und dann auch die Überweisungvordrucke für die Studiengebühren zugeschickt bekäme. Andererseits beruhigte man mich, dass es auch bei der Annahme von Studienplätzen der ZVS nur um das Eingangsdatum der Unterlagen ginge, auch wenn noch etwas fehlerhaft sei.

    Diese Aussage passt aber nun gar nicht zum allgemeinen Hinweisschreiben der Uni oder auch zu den Aussagen im ZVS-Bescheid. Wird in den offiziellen Schreiben einfach nur Druck gemacht und in Wahrheit wird es doch lockerer gehandhabt oder hat einfach der Sachbearbeiter unrecht? Hat irgendjemand Erfahrung, wie das an den Unis gehandhabt wird? In meinem Fall geht es um die RWTH Aachen.



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    02.07.2008
    Ort
    Freiburg
    Semester:
    SS11 6. Semester
    Beiträge
    48
    Also ich denke, dass das von Sachberarbeiter zu Sachbearbeiter verscheiden ist.
    Manche sind freundlicher und sagen, dass alles OK ist und andere machen Stress.
    Im Grunde ist es aber trotzdem wichtig alles rechtzeitig wegzuschicken um auf Nummer sicher zu gehen.

    Hättest du nicht einfach eine frankierte Postkarte mitschicken können?
    So hab ich das bei meiner Bewerbung für die ZVS gemacht und das hat super funktioniert.



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.02.2007
    Beiträge
    84
    die frankierte postkarte bringt aber nur was, wenn man wissen will ob der antrag oder was auch immer angekommen ist. ob er fehlerfrei war ist damit nicht gesagt. und das der antrag angekommen ist weiß DocEmmetBrown ja schon.



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    12.03.2008
    Beiträge
    199
    Habe nochmal einen anderen Sachbearbeiter erwischt, der mir bestätigen konnte, dass alle Sachen korrekt waren. Zum Glück ist also alles okay. Vielen Dank für Eure Antworten.



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021