teaser bild
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 48
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    19.04.2009
    Beiträge
    9
    Hallo, ich werde mein Abi in Berlin vorraussichtlich mit 1,9 machen (ABI 09).
    Das heißt das ich durch das AdH eine geringe aber vorhandene Chance hätte, wenn ich mich bei den "unbeliebteren" Unis bewerbe lehrer
    Wie gesagt ich mache mein ABI in Berlin dieses Jahr (also 0 WS) hab diese Fächerkombis

    BIO LK
    GE LK
    DEUTSCH
    PW
    außerdem hab ich Physik (und Erdkunde falls das was bringt)

    Ich weiß dass ich in Berlin null Chancen habe (oder etwa doch ?) und wäre bereit die Heimatstadt zu verlassen s09 barf

    Aber wo hätte ich mit meiner Fächerkombi gute Chancen durch das AdH ?

    Dazu muss ich noch sagen, es gibt ja Bonuspunkte für Deutsch und Englisch wenn man da durchschnittlich 10 Pkt hat, was aber bei mir nicht der Fall ist.
    barf

    Und dann hab ich noch gerstern Nacht (bin so ein Freak geworden, fürs Medizinstuduium, lese jeden Tag tagsüber Infos ohne Ende UND dann noch an meinem Handy bis 4 Uhr s04) gelesen dass man wenn man in (also auch anderen Fächern aber bei mir betrifft es nur) BIO 15 Pkt bei den Prüfungen schreibt dann kriegt man einen Bonus von 0,5 Natürlich werd ich jetzt lernen bis mir der Hintern schwitzt aber ist das denn possible ? Ich schreibe sonst maximal nur 13 Pkt

    Und dann noch zu dem Einklagen, wie realistisch sind da die Chancen und wo lohnt es sich am meisten, wär ein harter Schlag wenn 2000-5000€ futsch wären. (Diskutiert hier ja nicht über die moralische Rechtmäßigkeit vom Einklagen oder inwiefern der NC als Kriterium zulässig ist oder sonst was, hab schon die Schnauze voll von diesen ganzen Polemiken in anderen Foren, die man zwangsläufig lesen muss wenn man nen paar Tipps aufgreifen will s04

    Ich kann euch echt nur sagen, ich gehöre nicht zu denen die Medizin studieren weil sonst nichts besseres für sie da ist oder weil das das neben Jura (was aber schlechte Berufschancen bietet) einzige Fach mit Prestige ist, sondern weil ich schon immer Medizin studieren wollte, ich liebe einfach alles am Berufsleben, alle meine Bekannten rufen mich schon seit meinem 7. Geburtstag mit doktor. Ich weiß nicht wie ich es euch näher bringen soll, aber es ist mein einziger Traum , nicht Medizin zu studieren sondern endlich Arzt zu sein.

    Also bitte um mal wieder auf die Grundfrage zurückzukommen, WIE komme ICH am besten zum MEDIZINSTUDIUM ? WIE erhöhe ICH meine Chancen aufs MAXIMUM ?


    Ich hoffe ihr konntet aus meinem Text entnehmen, dass ich nicht warten kann, maximal noch zum SS10 eine Absage kriegen aber dann hat sich der Traum bei mir ausgelebt, kann mir aus finanziell-emotionalen Gründen keine Jahre schenken, versteht das bitte und greift das nicht als Ungeduld oder Unwillen auf nono

    Vielen vielen herzlichen Dank für eurer Unterstützung meines Traumes

    mfg doctorinspector



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    05.09.2008
    Ort
    diverse
    Beiträge
    3.125
    Im Prinzip hast du zwei Möglichkeiten. Die eine ist die Uni Hannover, vielleicht wirst du dort ins AWG eingeladen. Ansonsten müsstest du den TMS machen, damit stehen die Chancen dann nicht schlecht. Leider ist deine Fächerkombi nicht so der hammer, reicht also nirgends sonst.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    kreuzt-nix-mehr
    Mitglied seit
    08.03.2009
    Semester:
    PJ
    Beiträge
    706
    in frankfurt hätteste vllt auch ne möglichkeit wenn du in geschi und bio richtig gute noten schreibst.
    und wenn du dann die pflegepraktikumspunkte noch irgendwie schaffen könntest...



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    19.04.2009
    Beiträge
    9
    Wie meinst du das mit in Geschi und Bio gute Noten schreiben ? Worauf nimmt das dann Einfluss ?

    Und was für Pflegepraktikumspunkte ? Ich dachte das Pflegepraktikum kann ich doch erst nach meiner Zulassung oder bzw Beweerbbung machen, bin ja Neuabiturient, das geht ja zeitlich nicht wirklich. oder ?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    gegenfrage
    Guest
    Ohnehin ist bei einem Abi in deinen Dimensionen ratsam sich zum Sommersemester zu bewerben, denn da sind die Anforderungen nicht so hoch.
    Wenn du nur zu einem Wintersemester studieren willst/kannst und einen sogenannten Dienst (Zivi, FSJ, EFD) ableistest, dann kannst du eine Zusage auch bis zu 2 Semester danach noch geltend machen. (Hab ich auch so gemacht. - Wurde übrigens in Berlin genommen, mit einem NC von 1,5 und zum Sommersemester übers AdH, da allerdings direkt ohne Auswahlgespräch. Hatte Englisch und Bio LK, dazu noch Mathe und Chemie GK und meine Noten in Deutsch und Englisch haben auch gepasst.)

    Ansonsten: Keine Uni ausschließen (also bei der Bewerbung evtl. gar keine in der Rangliste angeben), dich fürs AdH bewerben, eventuell TMS machen und auf ein Auswahlgespräch hoffen. Und nochmal vorm Abi richtig anziehen, aber das weißt du sicher selbst.

    Oder du schaust dich mal über die Landesgrenzen um und informierst dich mal wie es wäre zB in den Niederlanden Medizin zu studieren.
    Geändert von gegenfrage (19.04.2009 um 15:05 Uhr) Grund: -



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook