teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2007
    Beiträge
    245

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Erledigt.
    Geändert von Hepar (07.08.2009 um 20:54 Uhr)



  2. #2
    Platin Mitglied
    Registriert seit
    02.10.2007
    Semester:
    PostHexikiert
    Beiträge
    697
    Ich denke, wenn dir das Forschen wirklich spaß macht und die Themen auf ein/zwei Semester beschränkt bzw. machbar sind, kann es schon Sinn machen das PJ zu verschieben.
    Wenn du auch später eine universitäre Laufbahn mit Forschung/ Lehre/ Habil anstrebst ist es natürlich super mit ein paar Publikationen einen Fuß in der Tür zu haben. Die Zeit dafür wirst du nie mehr so ubeingeschränkt haben und wenn es dazu noch Geld gibt würde ich es machen.



  3. #3
    Diamanten Mitglied Avatar von sodbrennen
    Registriert seit
    16.07.2007
    Semester:
    war mal ...
    Beiträge
    2.174
    Ich würd sagen, dass es davon abhängt, wie wichtig dir die finanzielle Seite ist. Ist sie dir egal, dann mach es. Falls nicht, würde ich so schnell wie möglich das PJ durchziehen und danach eine universitäre Laufbahn einschlagen, denn ohne Abschluss wirst du für die Forschung auch nur ein Hiwi-Gehalt bekommen...



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2007
    Beiträge
    245
    Danke für die Antworten. Prinzipiell würd ich das PJ nur schieben, wenn es fürs Forschen Geld gäbe - damit ich finanziell zumindest halbwegs unabhängig wäre.
    Eine Habil könnte ich mir für später sehr gut vorstellen, allerdings möchte ich später auf keinen Fall an einer Uniklinik arbeiten, sondern lieber an einem kleinen Haus. Hab aber keine Ahnung, ob man dort überhaupt zu einer Habil kommen kann und ob es sich überhaupt lohnt, jetzt ein Freisemester einzulegen und schon mal 1-3 Publikationen für eine Habil zu sammeln.



  5. #5
    Gold Mitglied
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    Bonn
    Semester:
    done
    Beiträge
    338
    Hallo!
    Weißt du, dass Publikationen erst dann für die Habil angerechnet werden, wenn du schon den Dr.-Titel hast? Sprich wenn du jetzt publizierst, bringt dir das vielleicht was für eine Bewerbung an ner Uni und Erfahrung sowieso, aber das war's auch schon. Hat mir zumindest vor Kurzem ein Bekannter, den diese Regelung betrifft, so erzählt.
    Mach doch lieber jetzt PJ und lass dich dann später (mit Assi-Gehalt) für eine gewisse Zeit für die Forschung freistellen.
    Mal abgesehen davon: Wofür ne Habil, wenn du an nen kleines Haus willst? Große Forschung = großes Haus, große Unikarriere = Habil anstreben
    Aber sonst geht's glaub ich auch ganz gut ohne ...
    Viel Erfolg!



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020