teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    31.10.2009
    Beiträge
    16
    Hallo! Komme aus Spanien und ich habe meine Abi in Spanien gemacht aber hab keine Vorkenntnisse in Chemie oder Physik. Hab wirklich keine Vorkenntnisse, weil ich in anderen Fächern mehr Interesse hatte.

    Ich würde gerne Chemie und Physik lernen vor dem Studium (Abi-niveau).

    Könnten Sie mir ein paar Bücher empfhelen? Bücher, die ganz einfach anfangen (keine Vorkenntnisse) und am Ende eine Abi-Niveau sind. Ich will nur ein gewisses grundwissen haben! Abi-Niveau wie gesagt.

    Eine andere Frage... Hab auch keine Vorkentnisse in Biologie aber ich habe gelesen, dass Bio wie Anatomie Auswendiglernenerei ist. Stimmt das?

    Letzte Frage. Habe auch fast keine Vorkentnisse im Mathe, weil meine Mathe war für Geistwissenschaftler- = Statistik-. Sollte ich ein Abi-Buch für Mathe kaufen? Wenn ja welche können Sie mir empfehlen?...

    Vielen Dank!



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    Platin Mitglied
    Mitglied seit
    19.07.2009
    Ort
    Graue Stadt ohne Meer
    Semester:
    PJ
    Beiträge
    976
    Also wenn du auf Abi-Niveau möchtest, könnte ich dir die Abitur Training -Bücher vom Stark-Verlag empfehlen. Die sind gut strukturiert aufgebaut und es sind immer wieder Aufgaben dabei. Besonders gut finde ich die Biologie, Chemie und Physik also genau die du brauchst



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    05.09.2008
    Ort
    diverse
    Beiträge
    3.123
    Du brauchst dir keine Bücher auf Abiturniveau kaufen, das ist völliger Non-sense. Kauf dir gleich die "Chemie/Biologie für Mediziner"-Bücher und lern mit denen, denn die fangen vom Stoff her auch bei Null an und vor allem vermitteln sie dann auch wirklich nur studiumrelevanten Stoff.
    Empfehlen würde ich da von meiner Seite den Zeeck für Chemie und Bio für Mediziner von Thieme. Sind nicht unbedingt ergiebig für besonders Interessierte, aber für die Klausuren in der Vorklinik reichts übrig.
    LG



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    31.10.2009
    Beiträge
    16
    Vielen Dank Mr. Pink online!

    Dann wäre es viel besser mit diesem Chemie, Physik und Biologie für Mediziner Bücher mich zu beschäftigen... Ok!

    aber sie fangen wirklich bei Null an? Das ist das Wichtigste für mich lol



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.10.2004
    Ort
    Tübingen
    Semester:
    4. klinisches
    Beiträge
    914
    Chemie und Bio auf jeden Fall.

    Physik wahrscheinlich auch, aber ich hab trotzdem ziemlich schnell aufgegeben^^
    Compartir la esperanza da alegría de vivir

    "Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst, sondern vielmehr die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als Angst. Die Tapferen leben vielleicht nicht ewig, aber die Vorsichtigen leben überhaupt nicht."



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook