teaser bild
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Parodontose14
    Guest
    Moin wollt hier mal fragen :
    Wie berechne ich die Geschwindigkeit aus Weg und Beschleunigung???



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  2. #2
    Auf dem Weg zurück... Avatar von McBeal
    Mitglied seit
    11.09.2004
    Ort
    war tief im Westö-hö-hön
    Semester:
    Fertig!!!
    Beiträge
    11.733
    Ähm, wenn ich das richtig im Kopf habe, ist die 1. Ableitung von s(t) (also der Strecke) die Momentangeschwindigkeit. Also: s'(t)=v(t). Die zweite Ableitung der Strecke, also s''(t), entspricht der Beschleunigung. Also musst Du die Beschleunigung "aufleiten", also integrieren. Aber ohne Gewähr, Abi war 2002.

    LG
    Ally
    Junior-Mitglied der "Das/Dass-Polizei"



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    25.08.2009
    Beiträge
    253
    du musst s=1/2 a t² anwenden, dann halt die zeit ausrechen und in V=a t einsetzen, dann müsste es gehen!



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  4. #4
    Parodontose14
    Guest
    Danke ich habs.
    ))))))))))))



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook