teaser bild
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 58
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Kugelfänger Avatar von Froschkönig
    Mitglied seit
    20.08.2001
    Ort
    war Regensburg/München
    Semester:
    Betäuberdruide und Frosch im Mixer
    Beiträge
    7.019

    - Anzeige -

    Wie schon gesagt : Ich hätte auch vor Jahren schon vorgeschlagen, den Weltraumschrott bei "Leerfahrten" wieder einzusammeln.
    KEINE Wiederbeschaffung von Goldkugeln und anderen Preziosen !
    Das schlimme an den Minderwertigkeitskomplexen ist, daß die falschen Leute sie haben
    (Sir Alec Guiness)



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  2. #22
    Diamanten Mitglied Avatar von hobbes
    Mitglied seit
    09.05.2002
    Ort
    n/n
    Semester:
    n/n
    Beiträge
    1.457
    oder eben gleich weniger Schrott freisetzen und sich auf das wirklich wichtige konzentrieren. Angenehmer Nebeneffekt: Kostenersparnis!
    hobbes



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  3. #23
    Kugelfänger Avatar von Froschkönig
    Mitglied seit
    20.08.2001
    Ort
    war Regensburg/München
    Semester:
    Betäuberdruide und Frosch im Mixer
    Beiträge
    7.019
    Naja hobbes, der dortige Schrott hat sich mittlerweile über Jahrzehnte angesammelt....die setzen da ja nicht per se Schrott frei.

    Das Problem ist hier eher, daß die Technik eben wahnsinnig schnellebig ist. Was heute eine geniale Idee ist, ist nächstes Jahr hoffnungslos veraltet. Auf dem Techniksektor schießt man eben schnell, da führen ausführliche Überlegungen höchstens in die Insolvenz. Insofern würd ich mir zwecks Raummüllersparnis keine großen Hoffnungen machen !
    KEINE Wiederbeschaffung von Goldkugeln und anderen Preziosen !
    Das schlimme an den Minderwertigkeitskomplexen ist, daß die falschen Leute sie haben
    (Sir Alec Guiness)



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.08.2002
    Beiträge
    192
    Also ich bin der Meinung Raumfahrt ist alles andere als unnütz! Natürlich verschliessen sich der Mehrheit der Menschen die Forschungsergebnisse aus den Missionen und so kann der Gedanke aufkommen, dass man nicht von der Forschung direkt profitiert. Das ist jedoch ganz und garnicht der Fall, in vielen Bereichen des Lebens macht ihr euch selber diese Errungenschaften zu nutze (z.B. der Computer, die Züchtung von perfekten Siliziumkristallen wurde nur durch Experimente in der Schwerelosigkeit ermöglicht, biologische Züchtung, Medikamenteproduktion....).
    Zudem ist eine Raumstation als permanente Forschungsstation unabdingbar, da Experimente, welche eine Microgravitation von mehr als 1sec voraussetzen nur dort ausgeführt werden können.

    Die bemannte Raumfahrt im Sinne der Mondlandungen, sprich Eroberung anderer Sternenkörper hat heutzutage eh an Bedeutung verloren, damals ging es um ein ehrgeiziges Vorhaben(was dennoch, um ein vorhergehendes Beispiel aufzugreifen, uns Siliziumstrukturen unbekannter Qualität damals brachte!), welches letztlich dennoch der Forschung zu gute kam(z.B. genaueste Messung der Lichtgeschwindigkeit seit jeher, Beweis der Relativitätstheorie, welche zuvor noch nicht völlig belegt werden konnte....)

    Der Weltraumschrott ist in keinster Weise gefährlich für die Menschen auf der Erde, wenn dann nur für die Raumfahrt selber. Jedes um die Erde kreisende Objekt verglüht durch Eintritt in die Erdatmosphäre, was natürlich je nach Umlaufbahnmathematik unterschiedlich lange dauern kann. Die Größe der Teile ist dabei nie größer als die maximale Zerstörungskraft der Reibungshitze(wurde extra so berechnet damit keine Trümmer auf die Erde schlagen, siehe Beispiel MIR, extrem groß, das größte Objekt im All und was kommt unten an, ein zwei faustgroße Klumpen und ein paar Blechschmelzen.


    noodles
    Out.



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  5. #25
    Premium Mitglied Avatar von Jynie
    Mitglied seit
    11.01.2003
    Beiträge
    103
    [i] Original geschrieben von Froschkönig
    Desweiteren ist dieses Debatte über sinn und Unsinn dieser Satteliten-Frühwarnsysteme eigentlich nicht Teil des ursrpünglichen Themas...wenn das noch weitergeht, werd ich das wohl mal auslagern...... [/B]
    Das Thema war aber zeitweilig Weltraumforschung und ob diese berechtigt ist oder nicht. Mit dem Bespiel der Flugabwehrraketen wollte ich klar stellen, dass diese Technik nur durch unsere Weltraumforschung gegeben wird, weil wir sonst diese Möglichkeiten nicht hätten.
    Was anderes wollte ich damit nicht ausdrücken und das man damit keine Raketen abschießen kann ist mir bewußt, allerdings habe ich auch nie behauptet das man es kann.



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020