teaser bild

Umfrageergebnis anzeigen: Wollt ihr den Arztkittel an den Nagel hängen, wenn ja Warum??????

Teilnehmer
4. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja

    1 25,00%
  • nein

    3 75,00%
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von MahniKuhr
    Mitglied seit
    05.02.2003
    Semester:
    AiP
    Beiträge
    1

    - Anzeige -

    Habt Ihr schon mal darüber nachgedacht, den weissen Kittel nach dem Studium an Nagel zu hängen oder gar nicht erst fertig zu studieren? Wenn ja warum? Mich würden die Gründe interessieren, was war euer Schlüsselerlebnis, welche abstrusen Geschichten habt ihr während der Famulatur, des Pjs oder gar im AiP erlebt , die euch zum Gedanken oder selbst zur bereits konkreten Entscheidung bewogen?
    Geändert von MahniKuhr (05.02.2003 um 20:36 Uhr)
    Es bedarf vieler Irrwege im Leben, um dem Wahnsinn zu entgehen



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  2. #2
    Heinz Wäscher
    Guest
    Hey!
    Mich interessiert die Medizin rein fachlich schon sehr,aber ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen,später mal über die Station zu hechten
    Ich bin sehr vielseitig interessiert;wer weiß vielleicht lande ich im Institut für Medizingeschichte oder mache Pharmakologie/Toxikologie,ich weiß es nicht
    Ich bin neugierig auf jedes Fach,was ich bekomme und könnte mir schon vorstellen,mehr in die Forschung und Entwicklung zu gehen oder in die Richtung Medizinjournalismus
    Who knows?
    Bin auch erst am Anfang des Studiums



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.01.2003
    Ort
    LE
    Beiträge
    10
    well,
    schwere frage, gibt sicher wenige die noch nicht über was andres nachgedacht haben, zumindest kenn ich keinen der noch nie gezweifelt hat- naja im ersten semester vielleicht. dafür um so mehr leute, die aus krassen oder gar keinen gründen abgebrochen haben... eine ging nach indien& hat geheiratet, andere machen plötzlich sowas wie philosophie,geologie, malerei oder theater - frage stellt sich: sind die medis krass weil sie studieren bzw sich für sowas interessiern, oder die nicht-mediziner, oder alle, die ihre *blutrünstige* philosophie in den rest der welt tragen wollen um deren horizont einzufärbn?

    med allein ist mir zu langweilig- schmalspurdenkn und fachidiot sein-- wie wärs mit einem pflichtwahlfach der geistes- oder sontwaswiss.?! ich wär daür und hätt mind 3.

    wenig zeit, ich weiß, aber wer kann sagen wo wir landen und was die zukunft bringt--- hand in mund fischer in südafrika in glücklicher?
    (gott wird schon wissen wofürs mal gut is.....)



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020