teaser bild
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 22
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.11.2009
    Beiträge
    194
    Moinsen...

    Wollt mal wissen wie das is:wenn man nun irgendann mal 12-14 WS beisammen hat, dann sollte man ja theoretisch über die Wartezeit rankommen..Stehen einem dann alle Türen offen, sprich kann man sich seine Lieblingsuni dann aussuchen, auch wenn sie noch so begehrt ist?Sprich nach München oder Heidelberg, Berlin..?Oder werden dann immer noch andere bevorzugt?Denn theoretisch hat man dann ja lang genug gewartet und man kann überall hin!?

    Gruß



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    thanks for all the fish! Avatar von DeKl
    Mitglied seit
    15.02.2006
    Beiträge
    3.436
    Die Wartezeit häuft man an, um einen Studienplatz zu erhalten. Eine Ortsgarantie ist selbstverständlich nicht dabei. Die ZVS versucht natürlich jedem seine Wünsche zu erfüllen, aber das geht nunmal einfach nicht bei jedem. Wenn z.B. 1000 Plätze zu vergeben sind und die 1000 Leute mit 14 WS haben alle als Wunsch München angegeben, dann kommen trotzdem nicht alle nach München. Logisch, oder?
    "Sterbt Menschen aus! Menschen aussterben ist schön!"
    -Eugen Egner-



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.05.2010
    Ort
    Freiburg
    Semester:
    -1
    Beiträge
    8
    http://www.hochschulstart.de/index.php?id=309

    schau einer an.. da hat doch die zvs so ne liste gemacht.. mensch toll!!!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    11.08.2007
    Ort
    Silicon Junction
    Beiträge
    9.196
    Zitat Zitat von Encephallus Beitrag anzeigen
    Denn theoretisch hat man dann ja lang genug gewartet und man kann überall hin!?

    Gruß
    Naja nett gedacht aber schau mal in die Liste das stehen die Kriterien und wenn man etwas nachdenkt schafft man es auch mit Logik, die Plätze für Wartezeitler
    sind ja an jeder Uni begrenzt, also muß man irgendwie strukturieren nachdem alle die Hürde WS geschafft haben, dann bleibt halt nur SK, OP,DN, Dienst denn es gibt ja einige Unis die so beliebt sind das man nur mit SK 3/4 genommen werden kann Berlin/Köln etc.....

    Grüße



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.01.2009
    Beiträge
    216
    Ok, dass ist soweit verständlich, ABER:

    Wenn ich nun die Hürde Wartesemester, also die Zulassung geschafft habe und dann als Beispiel, nur eine Uni angebe und dort die Kriterien nicht erfüllen kann, was ist denn dann? Gibt es dann trotzdem noch ne Absage?

    Ich selber möchte z.b. nur nach Münster! Sollte zum WS 10/11 alles wider erwarten passen, muss ich dann auch noch um Ortspräferenz (OK wenn man nur eine Uni hat ist hier eh die 1 drin) und SK sowie DN bangen?

    Gruß,
    Arutha



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook