teaser bild
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 30
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.06.2010
    Beiträge
    7
    Hallo liebe MEDI-LEARN Community!

    Vor einem Jahr sah ich im Internet die Reportage "Probleme mit dem Ich".
    Einige von euch kennen die Reportage mit sicherheit schon, den anderen kann ich nur empfehlen, sich die Reportage anzuschauen.

    Jedenfalls sah ich die Reportage und ich war sehr daran interessiert. Dieses Interesse ist nun so groß, das ich mich entschlossen habe, zu versuchen (und hoffentlich auch zu schaffen) in eine Kinder- und Jugendpsychiatrie als Arzt zu kommen.

    Jetzt bin ich aber verunsichert, da ich gemerkt habe, das anscheinend nur Psychiater dort hinkommen! Leider haben jene aber den Ruf, die Patienten nur mit Medikamente zu versorgen, was mir persönlich überhaupt nicht gefällt, da ich mir mehr für die Denk- und Sichtweisen von sich selbst und von der Welt interessiere. Dadurch rede ich auch lieber mit Menschen, anstatt sie mit Medikamenten vollzustopfen.

    Nichts desto trotz bin ich mir jetzt nicht sicher, ob ich überhaupt als psychologischer Psychotherapeut in einer Jugendpsychiatrie komme!

    Meine Frage ist nun:
    Komme ich mit der Ausbildung als psychologischer Psychothrerapeut in eine Jugendpsychiatrie, oder nur als Psychiater?


    By the way: Hier ist der YouTube-Link zur oben genannten Reportage: http://www.youtube.com/watch?v=xjM2uKDUpCY



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  2. #2
    Diamanten Mitglied Avatar von pottmed
    Mitglied seit
    14.07.2005
    Ort
    niedersächsische Pampa
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    5.212
    Was hast Du denn für eine Qualifikation ?
    Jeder Tag an dem man nichts neues lernt, ist ein verlorener Tag







    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  3. #3
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    11.08.2007
    Ort
    Silicon Junction
    Beiträge
    9.605
    Man kann sowohl als Arzt als auch als Psychologe auf eine KJP kommen, beide brauchen die Psychotherapeutische Weiterbildung und haben punktuelle Unterschiede im Arbeitsbereich.......



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.06.2010
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von pottmed Beitrag anzeigen
    Was hast Du denn für eine Qualifikation ?
    Ich bin Österreicher, habe Maturiert(Abitur) in Psychologie und Philosophie, Chemie, Biologie, Deutsch, Mathe, Englisch, Latein, Geographie und Geschichte. Insgesammt habe ich einen Schnitt von 1,0.

    Trotzdem liebe ich es einfach mit Menschen zu Reden, anstatt ihnen einfach Medikamente zu verschreiben.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  5. #5
    One probe to rule 'em all Avatar von MissGarfield83
    Mitglied seit
    14.03.2007
    Beiträge
    4.544
    Medizin != "nur Medikamente verschreiben"



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook