teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.02.2003
    Beiträge
    3
    Hi!

    Ich habe eine Frage und zwar zur Studienplatzklage. Wie genau läuft die ab? (ich möchte bwl studieren, aber ich finde keine studienplatzklagenseite für bwl ).
    Wenn ich mich bei der ZVS beworben habe und

    1.abgelehnt wurde, muss ich mich noch bei den Universitäten bewerben, auch wenn schon von vornherein gesagt wird, dass nur über die ZVS Plätze vergeben werden? Kann ich mich bei allen Uni´s bewerben? Gibt es verschiedene Regelungen unter den einzelnen Bundesländern?
    Wenn ich dann von den Uni´s abgelehnt worden bin, kann ich die dann verklagen? Ab welchem Punkt muss ich einen Anwalt einschalten?

    2. angenommen ich habe von der ZVS einen Platz erhalten, nur leider nicht an der Uni an die ich möchte! Hat es dann noch Sinn, mich bei den Unis direkt zu bewerben und die dann zu verklagen? Die ZVS verklagen soll ja ziemlich erfolgslos sein!

    Meine Traumunis sind Köln oder Mannheim. Hat jemand vielleicht Ahnung wie es mit erfolgschancen aussieht?

    Wäre echt super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte!

    danke
    belle



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  2. #2
    Redaktion MEDI-LEARN Avatar von DoktorW
    Mitglied seit
    06.03.2002
    Ort
    Bureau des médecins
    Semester:
    Gasmann
    Beiträge
    5.023
    Hallo Belle,

    benutz doch mal die Suchfunktion !
    Bin mir sicher, dass Du einiges findest!

    Ich bin jetzt zu müde zum schreiben

    N8
    W
    Der Pessimist sieht nur die dunkle Seite der Wolken und jammert. Der Philosoph sieht beide Seiten und zuckt die Achseln. Der Optimist sieht die Wolken gar nicht - er geht auf ihnen spazieren.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]

MEDI-LEARN bei Facebook