teaser bild
Seite 936 von 946 ErsteErste ... 436836886926932933934935936937938939940 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.676 bis 4.680 von 4727
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #4676
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    15.05.2011
    Ort
    München
    Semester:
    4. WBJ
    Beiträge
    5.505
    Imo sind Spät-Früh-Wechsel nur dann möglich, wenn man auch im selben Ort in dem man arbeitet wohnt. Ein Spät-Früh-Wechsel bei mir bedeutet 24 Uhr Schluss, um 1 zu Hause, um 6 aufstehen und um 7:30 wieder am Start sein. Das finde ich extrem grenzwertig, mal davon abgesehen, dass das natürlich jegliche Regelung zur gesetzlichen Ruhezeit sprengt.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #4677
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    12.03.2019
    Beiträge
    26
    Wer haftet in solchen Fällen eigentlich, wenn aufm Weg was passiert?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #4678
    Diamanten Mitglied Avatar von Heerestorte
    Mitglied seit
    31.05.2013
    Ort
    Nebel des Grauens
    Semester:
    It's over. It's done.
    Beiträge
    4.980
    Zitat Zitat von Kandra Beitrag anzeigen
    Imo sind Spät-Früh-Wechsel nur dann möglich, wenn man auch im selben Ort in dem man arbeitet wohnt. Ein Spät-Früh-Wechsel bei mir bedeutet 24 Uhr Schluss, um 1 zu Hause, um 6 aufstehen und um 7:30 wieder am Start sein. Das finde ich extrem grenzwertig, mal davon abgesehen, dass das natürlich jegliche Regelung zur gesetzlichen Ruhezeit sprengt.
    Gibt es echt Pflegeschichten die um 24 Uhr Enden? In den Kliniken, die ich bisher so gesehen habe,
    war es klassisch von morgens bis früher Nachmittag, von frühem Nachmittag bis späten Abend und halt später Abend bis morgens.


    Ich hatte auch paar Mal Spät-Früh-Wechsel damals im KPP. Spät ging bis 21:30, Früh ging es um 6:30 los.
    Aber ja, ich finde das auch unnötig für Praktikanten.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4679
    tachykard Avatar von Absolute Arrhythmie
    Mitglied seit
    16.08.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    11.866
    Ich hab mehrere Jahre lang "Schaukelschicht" in der Pflege gearbeitet. Früh-Spät-Früh-Spät und dann vorm freien Wochenende Nachtdienste.
    Ruhezeiten können dabei eingehalten werden wenn a) der Nachtdienst länger dauert (bei uns damals 11 Stunden, dadurch hatte man 10 Stunden Ruhezeit), oder b) wenn man durch später beginnenden Frühdienst oder früher endenden Spätdienst mit einer Stunde Versatz arbeitet (also kommt z.b. ein Frühdienst um 6 Uhr, der zweite, der vorher Spätdienst hatte kommt erst um 7 Uhr).
    Das macht zwar nicht wirklich Spaß, ist aber Berufsalltag von zigtausend Menschen und durchaus möglich.
    Hat alles wie immer vor - und Nachteile. Eine Woche nur Frühdienst oder nur Spätdienst ist auch richtig scheiße.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #4680
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    15.05.2011
    Ort
    München
    Semester:
    4. WBJ
    Beiträge
    5.505
    Zitat Zitat von Heerestorte Beitrag anzeigen
    Gibt es echt Pflegeschichten die um 24 Uhr Enden? In den Kliniken, die ich bisher so gesehen habe,
    war es klassisch von morgens bis früher Nachmittag, von frühem Nachmittag bis späten Abend und halt später Abend bis morgens.


    Ich hatte auch paar Mal Spät-Früh-Wechsel damals im KPP. Spät ging bis 21:30, Früh ging es um 6:30 los.
    Aber ja, ich finde das auch unnötig für Praktikanten.
    Das sind meine Arztschichten aber auch 22 Uhr Schluss und 6 Uhr wieder anfangen läuft doch aufs gleiche raus.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021