teaser bild
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 28
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Unregistriert
    Guest

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich habe glaube ich wirklich einen krassen Fehler gefunden!!!=)
    Ich weiß nicht, ob einer von euch jemals vorher nen Histobild von ner fetalen lunge gesehen hat oder ob es das in den gängige Histo-Lehrbüchern überhaupt gibt.
    Ich für meinen Teil hab mich für Embryo interessiert und mir das dickste Embryobuch ausgeliehen, das es gibt (Embryologie, von Keith L.Moore; T.Vidhya N. Persaud von Elsevier), um ein paar Sachen nachzulesen, die mir sonst zu grob angerissen waren. Für Lunge hab ich mich ehrlich gesagt nicht so interessiert und deswegen hatte ich die Frage auch falsch. Egal.
    Das linke Bild sieht nämlich ganz stark nach pseudoglandulärer Phase, 8Wochen aus. Seite 274, Bild A
    Das rechte Bild ist jedoch eindeutig die Sakkuläre Phase (26.Woche-Geburt) Seite 273, Bild C
    Bitte um Korrektur, falls ich hier falsch liegen sollte!
    Ich hoffe, dass wir hier WIRKLICH nen Brief schicken können



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Unregistriert
    Guest
    das klingt gut. da du ja der embryo experte bist und auch noch ne richtig schicke quelle hast, könntest du das dann vielleicht ans impp schicken? schreib ruhig richtig ausführlich. damit sie gar keine chance haben, es abzulehnen. vielleicht steht im beninghoff ja noch was.

    also wenn du es wirklich machen würdest, wäre ich total dankbar.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Unregistriert
    Guest
    Ja, kann ich wohl machen. Wohl erst nachm Mündlichen, sprich Montag.
    Wär toll wenn einfach mehrere von euch Briefe mim gleichen Inhalt schicken, dann kommt der Protest effektiver.
    Könnte sich mal jemand vom Medi-Learn-Team melden? denn die von Ihnen vorgeschlagene Lösung c "kanalikuläre Phase" verstehe ich ehrlich gesagt gar nicht...?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.03.2011
    Beiträge
    3
    Wahrscheinlich ist auch das rechte Bild pseudoglanduläre Phase. Zwei verschiedene Bilder wird das IMPP nicht genommen haben. Es ist zuviel Stroma zwischen den Endstücken um weiter als pseudoglanduläre Phase zu sein. Vergleiche dazu die Bilder der Brown University mit allen Phasen. Kanalikulär könnte es eventuell auch sein es überschneidet sich ja alles, aber sakkulär nicht. Die Antwort von Medilearn ist wohl falsch.
    http://www.brown.edu/Courses/Digital...rminalsac.html



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    Unregistriert
    Guest
    Nein, rechts ist auf keinen Fall pseudoglandulär!!! Siehe Embryobuch Seite 273.
    Man kann deutlich die Einschnürungen zu den Sacculi terminalis sehen.
    bei den pseudoglandulären gibts nur sehr stumpfe Aufzweigungen in Bronchioli terminalis.
    bei der kanalikulären Phase erinnern die Enden eher an umgedrehte Dreiecke, die sich dann in der sacculären Phase einschnüren.
    in der alveolären Phase sieht alles ziemlich aufgedunsen aus...



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020