teaser bild
Seite 165 von 165 ErsteErste ... 65115155161162163164165
Ergebnis 821 bis 823 von 823
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #821
    Gold Mitglied Avatar von Haematopoesie
    Mitglied seit
    18.04.2014
    Semester:
    9
    Beiträge
    421
    Zitat Zitat von Dooly Beitrag anzeigen
    Oh das ist eine alte Reportage, die mich an die Zeit erinnert, als das Thema Hochstapelei gerade en vogue war bei mir im Studi-Freundeskreis. Hier mal ein Link zu einer Auflistung von weiteren interessanten Fällen:
    https://www.medinside.ch/de/post/fal...en-aufgeflogen
    Die Fälle von dem Arzt aus Düren und der Ärztin aus dem UKE fand ich spannend. Das waren ehemalige Medizinstudent:innen, die aber schlussendlich ihre Examina gefälscht haben.
    Examina fälschen ist eine Sache, aber wegen den Hygiene & ETHIK Scheinen sein Studium zu gefährden ist... sagen wir so, zum Glück ist das aufgeflogen

    Vor dem Staatsexamen merkte er aber, dass ihm dafür zwei Leistungsnachweise fehlten: Hygiene und Ethik. Aus seiner Sicht eher kleinere „Scheine“, die ihn aber über ein Jahr mehr Zeit gekostet hätten.
    Er sprach mit Studienkollegen und entschied, die Scheine zu fälschen. Als der Schwindel aufflog, wurde er von der Uni exmatrikuliert.
    https://www.welt.de/regionales/nrw/a...s-Studium.html



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #822
    SOS H20 Tatütata Avatar von Dooly
    Mitglied seit
    14.12.2019
    Beiträge
    797
    Na klar, das ist total bescheuert, aber auf eine Art anders, als die anderen Fälle.

    Einer von den Hochstaplern (der Typ aus Erlangen) war ebenfalls ehemals Medizinstudent. Hatte problemlos studiert und dennoch abgebrochen und das Examen gefälscht. Sowieso schon vorher das Abi erfunden usw., der Fall ist echt auch krass. Der passt für mich sehr gut zu den anderen.

    Ich frag mich, ob das häufiger vorkommt, als man glauben möchte. Zumindest Postel und Beek waren doch anscheinend ganz gut angepasst und scheinbar durchschnittlich.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #823
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    20.08.2015
    Semester:
    Post-M3
    Beiträge
    1.840
    Hausarzt verzweifelt gesucht vom SWR

    Durchaus interessante Aspekte, wobei ich die Aussage einer HÄ auf die Frage, vom es immer weniger Allgemeinmediziner auf dem Land gibt, naja fand. Sie meinte, dass es eben auch daran liegt, dass vor allem Frauen sich unter dem Beruf anderes vorgestellt hätte, und eben nicht nur die gut gepflegte Dame mittleren Alteres kommt, sondern auch Leute mit anderen Pflegezuständen und das nicht so wöllten. Würde ich definitiv nicht zustimmen.
    "Dum spiro, spero"
    Cicero



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook