teaser bild
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 31
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.08.2011
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    29
    Als Neuling hier erst einmal ein Gruß euch allen!

    Bitte habt Verständnis, dass ich nicht im "Der 'Wie stehen meine Chancen?' Thread" nachfrage, weil er oft nach einigen wenigen Antworten zu einem allgemeinen Diskussions-Thread und die eigentliche Frage schnell aus den Augen gelassen wird. Ich brauche aber Eure Meinung, da ich mich lieber vorläufig in einem anderen Studiengang einschreibe, als im nächsten Jahr nach nicht bestandenem Auswahlverfahren "mit Nichts" dazustehen.

    Ich habe gestern bereits hochschulstart.de wegen der Entscheidung in der Abiturbestenquote angeschrieben und heute erfahren, dass ich mit 1,0 (824P) zu schlecht für den Landes-NC in Schleswig Holstein war. Da der Landes-NC in den letzten Jahren bei 1,2 lag, habe ich eigentlich schon fest mit einer Zusage gerechnet.

    Aber naja, jetzt stehe ich ganz plötzlich vor dem Problem, doch noch an den Auswahlverfahren teilnehmen und um einen Studienplatz kämpfen zu müssen.

    Als Unis im AdH habe ich Folgende in der Reihenfolge gewählt:

    1. Lübeck
    2. Kiel
    3. Rostock
    4. Magdeburg
    5. Hannover

    Außer in Kiel laufen die restlichen AdHs über Gespräche von statten.
    Deswegen kurz ein paar Fakten zu mir:

    Schon von klein auf habe ich eine große Begeisterung, Medizin zu studieren. Ich habe, wie erwähnt, mein Abi mit 1,0 bestanden, mache zurzeit ein zweimonatiges Pflegepraktikum im Krankenhaus, welches mir sehr viel Spaß bringt, auch wenn es hart ist, habe mich schon über die Inhalte und Bücher des Studiums informiert sowie den Zeeck "Chemie für Mediziner" zur Hälfte und den Buselmeier "Biologie für Mediziner" die ersten Kapitel gelesen und komme aus einer kurz vor meiner Geburt aus Polen emigrierten Nicht-Akademikerfamilie.

    Wie würdet Ihr meine Chancen einschätzen, nach den Gesprächen genommen zu werden?

    Dank euch!


    Bis dann

    Adamski
    Geändert von Adamski (09.08.2011 um 15:55 Uhr) Grund: ...Schreibe verbessert



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    11.08.2010
    Beiträge
    163
    Landes-NC für Schleswig-Holstein liegt im WS 11/12 bei 1.2. Kann also kaum sein.



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.08.2011
    Semester:
    4.
    Beiträge
    13



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.08.2011
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    29
    Also ich habe heute folgende Antwort von hochschulstart.de erhalten:

    Guten Tag,

    die Landesquote Schleswig-Holstein für den Studiengang Medizin lag zum WS 2011/12 bei 1,0.
    Es konnten aber nicht alle Bewerber/innen mit einer DN von 1,0 ausgewählt werden.

    Grenzrang = 18
    Ihr Rang = 21

    Eine Prüfung der Verteilung auf Lübeck fand so gar nicht mehr statt.

    Der Ablehnungsbescheid für die hochschulstart-Quoten wird am 12.08.2011 an Sie versandt.
    Mit gleicher Post erhalten Sie den Vorauswahlbescheid für das Auswahlverfahren der Hochschulen

    Mit freundlichen Grüßen
    Doris Trinkaus
    Ist denn die Landesquote etwas anderes als der Landes-NC?

    Auf jeden Fall haben sie mir deswegen schon im Vornherein eine Absage erteilt, ohne den Hochschul-NC für Lübeck zu prüfen...



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.08.2011
    Semester:
    4.
    Beiträge
    13
    schreib doch einfach nochmal ne nachricht und frag nach, was nun stimmt.



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook