teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Gold Mitglied
    Mitglied seit
    13.06.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    443

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hey Leute,


    ich bin gerade ziemlich am Verzweifeln...wir haben heute endlich unsere Termine für die Mündliche erfahren und zu meiner größten Verzweiflung bin ich erst am 13./14.12. dran. Mein absoluter Horror-Termin.

    Und jetzt stehe ich vor einem riesigen Problem, weil ich zum 1.1. eigentlich meine Stelle anfangen wollte und den Vertrag schon unterschrieben habe. Aber es wird doch sicher niemals mit der Approbation so schnell gehen oder?
    Das macht mich jetzt echt fertig...habt ihr irgendwelche guten Ideen? Odre Erfahrungen, ob man das Procedere mit der Approbation irgendwie beschleunigen kann?
    Ich studiere in Köln, sodass das LPA (Düsseldorf), welches das Zeugnis ausstellen wird, sich auch noch von der Bzirksregierung (Köln), die für die Ausstellung der Approbation verantwortlich ist, unterscheidet....somit würde mir ja sogar Zeit für den Zeugnisversand zu mir, welches ich dann weiter an die Bezirksregierung schicken müsste, verlorengehen.


    Vielleicht habt ihr ja wirklich irgendwelche Tips, Erfahrungen, etc. Ich bin über jede Info dankbar!!!



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    Administrator Avatar von Brutus
    Mitglied seit
    17.01.2011
    Ort
    Bochum
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    9.525
    Zitat Zitat von nikilaus Beitrag anzeigen
    Hey Leute,
    Und jetzt stehe ich vor einem riesigen Problem, weil ich zum 1.1. eigentlich meine Stelle anfangen wollte und den Vertrag schon unterschrieben habe. Aber es wird doch sicher niemals mit der Approbation so schnell gehen oder?
    Das macht mich jetzt echt fertig...habt ihr irgendwelche guten Ideen? Odre Erfahrungen, ob man das Procedere mit der Approbation irgendwie beschleunigen kann?
    Ich studiere in Köln, sodass das LPA (Düsseldorf), welches das Zeugnis ausstellen wird, sich auch noch von der Bzirksregierung (Köln), die für die Ausstellung der Approbation verantwortlich ist, unterscheidet....somit würde mir ja sogar Zeit für den Zeugnisversand zu mir, welches ich dann weiter an die Bezirksregierung schicken müsste, verlorengehen.
    Nicht aufregen! Nach der mündlichen Prüfung hast Du ja noch 2 Wochen Zeit! Ruf einfach nach bestandener Prüfung beim LPA an und frag, wann Du das Zeugnis persönlich abholen kannst... Die werden Dir da Auskunft geben können. Zur AO: Sammel alle Unterlagen, die Du zur Erteilung der AO benötigst und dann gehst Du auch persönlich zur Bezirksregierung. Hat bei mir wunderbar funktioniert (2(!) Mal - AiP und endgültiger AO). Wenn Du bei der Bezirksregierung alles dabei hast, schicken die Dich runter zur Kasse um den unwesentlichen Betrag von (damals) 130€ zu bezahlen und wenn Du wieder eben ankommst, ist die AO fertig...
    I'm a very stable genius!



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Mitglied seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    28.603
    Das wird klappen, nikilaus. Kläre das schon im Vorfeld (!) mit der Bez-Reg ab. Sieh zu, dass sie alle anderen Unterlagen vorliegen haben (Attest, Führungszeugnis etc.) und sprich auch Deine Prüfer darauf an. Sie können noch am gleichen Tag der Prüfung die Unterlagen ans LPA faxen. Ein Kollege (ebenfalls Studienort Köln) hatte damals am 27.11. Prüfung und hat am 1.12 angefangen zu arbeiten



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    ...am Diss. bezwingen Avatar von Sunflower
    Mitglied seit
    19.01.2010
    Semester:
    ...habe fertig ;-)
    Beiträge
    508
    Ich poste hier auch einfach noch mal meine Antwort aus dem HEX H11-Thread, für den Fall, dass es auch noch anderen so geht wie dir:

    Zitat von nikilaus Beitrag anzeigen

    Und natürlich stehe ich jetzt vor einem riesigen Problem, weil ich ja zum 1.1. eigentlich meine Stelle anfangen wollte und den Vertrag schon unterschrieben habe. Aber es wird doch sicher niemals mit der Approbation so schnell gehen oder?

    Doch das kann klappen, WENN du dich vorher schon rechtzeitig um die anderen Antrags-Dinge wie Führungszeugnis & Co kümmerst.

    Ich hatte Anfang Mai meine mündliche Prüfung und die Unterschrift auf der Approbationsurkunde ist von drei Tagen später, hab sie also relativ schnell bekommen. (Schneller wäre es nur gegangen, wenn ich sie noch persönlich abgeholt hätte).

    Bei uns war es so, dass die Prüfer direkt nach der Prüfung die Noten an die Verwaltungsbehörde/LPA telefonisch weitergegeben haben (zumindest wurde uns das so gesagt).

    Ich würde an deiner Stelle also alle anderen Unterlagen rechtzeitig fertig machen und samt Antrag wegschicken, und einfach mal allgemein bei der Verwaltungsbehörde nachfragen, wie lange es i.d.Regel dauert und, ob du die Urkunde evtl. persönlich abholen kannst.

    ACHTUNG: das Führungszeugnis darf nicht früher als 1 Monat vor Vorlage des Antrages ausgestellt sein

    Und zur guter Letzt hier noch ein Merkblatt meiner Uni dazu (hat mir sehr geholfen):

    http://www.schleswig-holstein.de/cae...tApproArzt.pdf

    Hoffe ich konnte dir ein wenig aushelfen
    Wenn man drei Augenzeugen über denselben Unfall gehört hat, beginnt man darüber nachzudenken, ob an der Weltgeschichte überhaupt etwas Wahres dran ist!




    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    Gold Mitglied
    Mitglied seit
    13.06.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    443
    Hey ihr Lieben,

    vielen Dank für eure Antworten....
    ich bin sehr gespannt (und entnervt, dass ich einfach diesen sch*** Termin bekommen habe), ob es klappen wird.

    @Brutus: Wenn ich die Sachen persönlich vorbeibringe, darf ich die AO direkt mitnehmen? Echt? Ich werde glaube ich morgen mal dort anrufen und fragen ob es geht.....allerdings muss ich dann ja 100% sicher sein, dass das Führungszeugnis auch schon angekommen ist....das beantrage ich also wann am besten? 2Wochen oder 3 Wochen vor der Mündlichen????


    Liebe Grüße,


    Niki



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020