teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Gräfenberg Punkt Avatar von Grübler
    Mitglied seit
    13.10.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Semester:
    done.
    Beiträge
    838

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich werde von einem PD Dr. Dr. im HEx geprüft werden. Wegen eines Vorgesprächs wollte ich ihm eine E-Mail schreiben.

    Wie soll ich die denn bitte anreden?

    Wenn's ein Professor wär, würde ich nur schreiben "Sehr geehrter Herr Prof. X". Aber so? "Sehr geehrter Herr Dr. Dr. Y"? Oder doch komplett? Wollte mich da jetzt nicht so kurz vor Ende in die Nesseln mit setzen...

    Danke schon mal für die Antworten



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Mitglied seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    28.621
    Der PD gehört nicht in die Anrede, ein Doppeldoktor ist zwar völlig Banane, aber bevor der Typ komisch reagiert, lieber beide verwenden meiner Meinung nach. In der direkten Ansprache, also mündlich ihm gegenüber stehend, würde ich aber nur "Herr Doktor" sagen.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    02.11.2007
    Beiträge
    64
    Ich würde dir Prüfer auf jeden Fall anrufen und nicht per Email kontaktieren. Du verlierst wertvollle Zeit, nicht jeder liest regelmäßig Emails.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    Gräfenberg Punkt Avatar von Grübler
    Mitglied seit
    13.10.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Semester:
    done.
    Beiträge
    838
    @muri: Universitäre MKG als 4. Fach, muss ich da noch was zu sagen ?

    danke auf jeden Fall! Ich werde jetzt erst mal ne Mail schreiben, und Anfang nächster Woche anrufen, wenn keine Antwort kommt. Aber da ich meinen genauen Prüftermin immer noch nicht habe, aber von ~Mitte November ausgehe, kann ich mir das glaub ich leisten. Mach ich jedenfalls lieber, als mich irgendwo in den OP durchzuverbinden, und nur Stress zu verursachen. Ich habe ja auch schon ein ( ! ) Protokoll vorliegen, immerin



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Mitglied seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    28.621
    Werden mit neuer AO eigentlich nur noch die beklopptesten Fächer geprüft?



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020