teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 12
Forensuche

Thema: Zweitstudium

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Guest
    Hi Leute,

    ich möchte mich zum nächstmöglichen Termin bei der ZVS für Medizin bewerben.
    Allerdings habe ich bereits ein Studium abgeschlossen (BWL). Kann mir jemand sagen, wie die Chancen bei solch einer Bewerbung sind und was man dabei beachten sollte? Hat da schon jemand (positive oder negative) Erfahrungen gemacht?
    Ich würde mich über eine Antwort wirklich sehr freuen.



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  2. #2
    Irre mit Schlüssel
    Mitglied seit
    12.03.2003
    Ort
    war Mainz
    Semester:
    auf dem Weg zur FÄ
    Beiträge
    50
    Vor 2 Jahren war es noch so, daß Zweitstudienbewerber max. 1% der Studienplätze bekamen. Im Zweifel die aktuelle Regelung bei der ZVS erfragen. Bewerbung geht in jedem Falle über Dortmund.



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  3. #3
    Guest
    Ich bin Zweitstudent Medizin,

    und ich kann Dir folgendes sagen:

    3% aller Plätze werden für Zweitstud. freigehalten, in den letzten JAhren kamen wohl (fast) alle Bewerber rein.

    Entscheidend ist die AbschlußNote des Erststudiums, nicht die Abinote.

    Über den Stud.-Ort entscheiden die Ortssozialkriterien wie beim Erststudium

    Gruß Benjamin



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Beiträge
    2
    Das war nicht einmal vor 9 Jahren ein Problem - ich hatte BWL gemacht und wollte anschließend noch Medizin dranhängen. Hat problemlos geklappt.

    Du brauchst ein Gutachten einer Uni, dass diese Kombi sinnvoll ist. Das war vor 9 Jahren schwieriger - ist heute nicht mehr das geringste Problem.

    Die Verteilung folgt nach Punkten, je mehr Punkte, desto größer die Chancen. Gutachten gibt viele Punkte, Abschlußnote des Erststudiums ebenfalls. Mit diesen beiden Sachen hatte es bei mir damals geklappt.

    Ich stehe jetzt kurz vor dem Abschluß (letztes Quartal PJ) und habe meinen Entschluß, Medizin dranzuhängen, nie bereut. Aber mach Dich drauf gefaßt, es ist ein Kulturschock!! Ich hatte bereits einige Jahre in der Wirtschaft gearbeitet und war/bin entsetzt, wie es in einer normalen Klinik abgeht: verstaubtes Hierarchiedenken, schlechtes Klima, schlechte Arbeitsbedingungen, schlechte Personalführung - die Strukturen sind derart marode und sanierungsbedürftig von Grund an, dass es einem als BWLler durchgehend nur die Haare sträubt!!!!

    Dennoch: Mach das!
    Viel Glück!

    Barbara



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.06.2003
    Ort
    Essen
    Semester:
    4. Lehramt
    Beiträge
    22
    Ich möchte Medizin auch als Zweitstudium dranhängen und kann das sogar nach meinem 1. Stex Lehramt machen, also in ca. 2 Jahren. Es ist gar nicht so schwer da rein zu kommen. Im letzten Semester brauchte man bei der ZVS 4 Punkte, im letzten WS sogar nur 3 Punkte. Bei der ZVS bekommst du schon 4 Punkte wenn du dein Erststudium mit Sehr gut abschließt, bei einer 2 bekommst du noch 3 Punkte usw. Für deine Begründung gibt es auch noch Punkte zwischen 1 und 9. Sollte also kein Problem sein!!



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021