teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von sarap112
    Mitglied seit
    28.05.2003
    Beiträge
    29
    Hallo an alle!!

    Ich bin 25, hab eine Berufsfachschule besucht, 2 Jahre gearbeitet. Aber schon seit längerer Zeit bin ich total frustriert und es entwickelte sich der Wunsch in mir, noch zu studieren.

    Wollte erst Ernährungswissenschaft machen, war mir aber zu forschungslastig...

    Kam dann ins Krankenhaus und war super fasziniert davon. So kam ich auf Medizin.

    Ich will einfach gefordert sein, mit Menschen zu tun haben und anderen helfen!

    Allerdings mach ich mir bisserl Gedanken, da ich nach dem Abi nicht studieren wollte und Arzt zu werden schon sowas wie Berufung ist....ob es wohl das richtige ist??

    Wie war es denn so bei euch??

    Grüßle
    Sandra



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  2. #2
    Back on Stage Avatar von Rico
    Mitglied seit
    31.01.2002
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    6.701
    Original geschrieben von sarap112
    Allerdings mach ich mir bisserl Gedanken, da ich nach dem Abi nicht studieren wollte und Arzt zu werden schon sowas wie Berufung ist....ob es wohl das richtige ist??
    Was die Berufung angeht: Kuckst Du hier. Zum Arzt mußt Du genauso "berufen" sein wie zum Bäcker...
    Definition of clinical experience:
    Making the same mistake with increasing confidence over an impressive number of years.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  3. #3
    Platin Mitglied Avatar von nightingale
    Mitglied seit
    25.11.2002
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    706
    Bedenke, dass du dich im Medizinstudium auch erst mal durch einen unglaublichen Wust von naturwissenschaftlichen Fächern kämpfen musst... ein Wald von biochemischen Zyklen, Gefäßverzweigungen, physikalischen Mechanismen und MC-Fragen - bis zum Abwinken und länger.
    Trotzdem ist es ein einmaliger Beruf, ja.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von sarap112
    Mitglied seit
    28.05.2003
    Beiträge
    29
    Danke für den Hinweis, dessen bin ich mir auch bewusst, scheue mich aber überhaupt nicht davor, ganz im Gegenteil!! Ich will ja endlich Herausforderung....

    Du, ich glaube ich muss es machen, sonst werde ich nicht glücklich.

    Träume nicht dein Leben, lebe Deinen Traum!!

    Danke nochmal!!

    Grüße
    Sandra



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.07.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    14
    Hallo!

    wenn Du die Herrausforderung suchst, dann bist Du beim Medizinstudium wirklich richtig. Versuch es doch einfach. Ob es Dir Spaß macht, wirst Du schon nach den ersten Semestern merken und wenn Du Dich bis zum Physikum durch gekämpft hast, dann machst Du das Studium auch bestimmt!

    Viel Glück wünscht Dir,
    Sonja



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]

MEDI-LEARN bei Facebook