teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.07.2012
    Beiträge
    447
    Hallo miteinander,

    ich dachte bislang, das Pflegepraktikum müsse 90 Tage betragen.

    Nun habe ich aber folgendes gelesen

    https://www.thieme.de/viamedici/studienort_frankfurt/vorklinik/pflegepraktikum.html

    Bedingungen
    • 3 volle Kalendermonate, z.B. 15/07/03 bis 15/10/03

    Dementsprechend würde mir ein Praktikum z.B. vom 24.06.2013 - 23.08.2013 nicht als zwei Monate angerechnet, oder sehe ich das falsch? Müsste ich also meinen Arbeitsvertrag so "ändern" lassen, dass er auch den Samstag (24.08.) einschließt?

    Danke schonmal!



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  2. #2
    Göttingen Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    29.08.2008
    Semester:
    5. WBJ
    Beiträge
    6.533
    better safe than sorry.
    mach doch einfach noch ein paar tage länger, dann bist du auf der sicheren seite. bis zu dem montag oder so. am besten vorher bei deinem lpa nachfragen.



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.07.2012
    Beiträge
    447
    Habe für Baden-Württemberg (wahrscheinlich mein Studienland) folgendes gefunden:

    http://www.rp.baden-wuerttemberg.de/servlet/PB/show/1109789/rps-ref97-arzt-merk-krkpfl.pdf

    Hier heißt es klipp und klar, dass es 90 Tage sind; zumindest das LPA BaWü sieht es so.

    Für die anderen Länder, in denen ich unter Umständen anfange (Bayern, Hessen), finde ich aber nichts Vergleichbares.

    Gibt es hier Erfahrungsberichte bzw. noch besser doch irgendwelche Dokumente?



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  4. #4
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    02.07.2008
    Semester:
    5. WBJ
    Beiträge
    1.515
    Zitat Zitat von WiWi18 Beitrag anzeigen
    Habe für Baden-Württemberg (wahrscheinlich mein Studienland) folgendes gefunden:

    http://www.rp.baden-wuerttemberg.de/servlet/PB/show/1109789/rps-ref97-arzt-merk-krkpfl.pdf

    Hier heißt es klipp und klar, dass es 90 Tage sind; zumindest das LPA BaWü sieht es so.

    Für die anderen Länder, in denen ich unter Umständen anfange (Bayern, Hessen), finde ich aber nichts Vergleichbares.

    Gibt es hier Erfahrungsberichte bzw. noch besser doch irgendwelche Dokumente?
    Bayern sind es definitiv 90 Tage, minimale Dauer eines Abschnittes sind 30 Tage. Hab jetzt leider keinen offiziellen Wisch dazu, aber es ist so



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  5. #5
    Diamanten Mitglied Avatar von SuperSonic
    Mitglied seit
    31.01.2006
    Beiträge
    2.798
    Zitat Zitat von WiWi18 Beitrag anzeigen
    Für die anderen Länder, in denen ich unter Umständen anfange (Bayern, Hessen), finde ich aber nichts Vergleichbares.
    -.-

    http://www.uni-muenchen.de/studium/administratives/pruefungsaemter/07_med/pruefungsamt_mediz/erster_abs_aep/krankenpflegedienst/index.html
    http://www.uni-wuerzburg.de/fuer/studierende/pruefungsangelegenheiten/pruefungsamt/staatspruefungen/humanmedizin/krankenpflegedienst/
    http://www.uni-erlangen.de/einrichtungen/pruefungsamt/med/hinweise_formulare/hinweise_formulare.shtml#2

    1 Monat = 30 Tage



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook