teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Thema: Petitionen

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Abi 2016 Avatar von HannaLuisa
    Mitglied seit
    18.08.2013
    Beiträge
    202

    - Anzeige -

    Hier mal eine Sammelmöglichkeit von Petitionen, die ihr sinnvoll findet, zu unterstützen.
    https://www.openpetition.de/petition...zeitverordnung



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    PalimPalim! Avatar von epeline
    Mitglied seit
    16.02.2009
    Ort
    Krabbelgruppe
    Semester:
    Keine mehr
    Beiträge
    7.808
    Zitat Zitat von HannaLuisa Beitrag anzeigen
    ..die ihr sinnvoll findet, zu unterstützen.
    die einige sinnvoll finden könnten.... wohl eher, oder?



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Abi 2016 Avatar von HannaLuisa
    Mitglied seit
    18.08.2013
    Beiträge
    202
    Falls unklar - hier soll jeder das vorstellen, was er sinnvoll findet.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    Abi 2016 Avatar von HannaLuisa
    Mitglied seit
    18.08.2013
    Beiträge
    202
    Auf dem ägäischen Meer kommt es immer wieder zu schockierenden
    Vorfällen: Flüchtlingsboote werden von der griechischen Küstenwache
    manövrierunfähig gemacht, Frauen, Männer und Kinder etwa aus Syrien oder
    Afghanistan aufs offene Meer zurückgestoßen und ihrem Schicksal
    überlassen. Dadurch verhindert die Küstenwache, dass Menschen Asyl
    beantragen können, und setzt Leben aufs Spiel. Seit August 2012 sind
    über 100 Menschen bei dem Versuch ertrunken, Griechenland über den
    Seeweg zu erreichen.

    Diese lebensbedrohlichen «Push-back»-Operationen der griechischen
    Küstenwache und andere Methoden der Abschiebung von Flüchtlingen
    dokumentiert Amnesty International in einem aktuellen Bericht. Darin
    kritisiert Amnesty auch die lange und automatische Inhaftierung von
    Asylsuchende und Migranten in Griechenland. Asylsuchende, die nichts
    getan haben, als Schutz in der EU zu suchen, werden über Monate und zum
    Teil Jahre in Haft gehalten, darunter auch Kinder. Oft herrschen in den
    Hafteinrichtungen unmenschliche Bedingungen.

    Setzen Sie dagegen jetzt
    ein Zeichen! Beteiligen Sie sich an unserer Online-Petition und fordern
    Sie den griechischen Minister für öffentliche Ordnung und Bürgerschutz
    Nikos Dendias auf, die illegalen Zurückweisungen und die willkürliche
    Inhaftierung von Flüchtlingen zu beenden!

    Auszug des vollständigen Petitionstextes:
    Sehr geehrter Herr Minister Dendias,
    [...]
    Solche Zurückweisungen sind rechtswidrig und lebensgefährlich.
    Außerdem alarmieren mich in diesem Zusammenhang Berichte über
    Misshandlungen von Flüchtlingen durch griechische Beamte.

    Migranten ohne Aufenthaltspapiere und Flüchtlinge, die die
    gefährliche Reise nach Griechenland geschafft haben, werden nach ihrer
    Ankunft automatisch und oft für lange Zeit inhaftiert. Diese
    willkürlichen Inhaftierungen verstoßen gegen Menschenrechte, Haft ist
    immer das letzte Mittel.

    Ich weiß, dass die hohe Zahl von Flüchtlingen und Asylsuchenden
    Griechenland vor große Herausforderungen stellt. Daher unterstütze ich
    die Forderung von Amnesty International, dass die EU-Staaten
    Griechenland besser unterstützen und Asyl als eine gemeinsame
    Verantwortung begreifen müssen. Dennoch gibt es keine Entschuldigung für
    die massiven Menschenrechtsverletzungen durch die griechische
    Grenzpolizei und Küstenwache.
    [...]
    http://action.amnesty.de/l/ger/p/dia...n_KEY=9337&d=1



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    Abi 2016 Avatar von HannaLuisa
    Mitglied seit
    18.08.2013
    Beiträge
    202
    Hallo,

    eine bundesweite, homophobe Petition will verhindern, dass Schüler/innen in Baden-Württemberg Toleranz für die Vielfalt von Lebens- und Liebesformen lernen. Rechte Kreise trommeln für diese mit Erfolg: Schon 100.000 Menschen haben unterschrieben. Das können wir so nicht stehen lassen!

    Ich habe gerade einen Appell gegen Homophobie und für Toleranz unterschrieben. Unterzeichne auch Du den Campact-Appell:

    https://www.campact.de/Vielfalt-Aktion



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020