teaser bild
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 20
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    *Unitasche schwing*
    Registriert seit
    16.08.2010
    Beiträge
    9.050


    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de
    20%? Wasn bei euch los? Haben die wirklich alle freiwillig aufgehört, oder wurden die gegangen?



  2. #7
    Göttingen Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.08.2008
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    6.531
    gefühlte und tatsächliche abbrecherquote sind zwei paar schuhe
    vllt. legen die nur eine pause ein, vllt. sind sie ein semester drunter, haben die uni gewechselt..



  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    118
    Physikum ist denke ich mal die größte Hürde in diesem Studium. In der Klinik schwimmst du einfach mit bzw. wurschtelst dich halt irgendwie durch. Denke nicht, dass da jmd. rausgeprüft wird oder so etwas.

    Diese Abbrecherquote kannst du nun entweder auf eine "harte" Vorklinik schieben oder eben weil es erst der Anfang des Studiums ist und man sich erstmal überlegt ob man das überhaupt "will/kann/möchte". In höheren Fachsemester wird sich keiner mehr ausklinken, sondern es wohl eher einfach "durchziehen".

    Was Mainz angeht....habe selbst die Vorklinik da vollzogen. Aber da ich eh kein Vorklinik-Fan (eher das Gegenteil) kann ich da objektiv eh nichts zu sagen. In Mainz ist alles gut machbar...bei Physio brauch man je nach Klausur/Prüfungsmodalität Glück und viel (unnützes) Wissen. Wobei zu hinterfragen ist, ob essenzielles Wissen wirklich NUR aus dem Kleingedruckten unter den Bildern des Schmidt&Lang bestehen muss ....(die hiesigen mainzer Studenten werden wissen was ich meine...)



  4. #9
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2010
    Ort
    Elite ohne soziale Fähigkeiten
    Semester:
    Kopfloses Huhn
    Beiträge
    3.854
    Je nachdem was gezählt wird...die grosse Mehrheit von "Abbrechern" die ich kenne, sind dann doch in 1-2 Jahren an einer anderen Uni gegangen und da wieder angefangen.



  5. #10
    pIMPP my studies
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    München
    Semester:
    5. Fachsemester XX. Studiensemester
    Beiträge
    960
    In München kommt mir schon Biochemie II in der Vorklinik als das große Siebfach vor, allerdings kein Vergleich zu dem, was in MINT-Fächern so los ist. Im Physikum scheitern kaum Leute. Wir haben jetzt zum Frühjahrsphysikum nur eine Handvoll im Drittversuch - aus denen müssten sich die zwangsweise rausgeprüften im Physikum rekrutieren. Bei insgesamt 1000 Ersis pro Jahr liegt das sicher im unteren einstelligen Prozent oder gar Promillebereich.



Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook