teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 8
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Diamanten Mitglied Avatar von Nurbanu
    Mitglied seit
    06.07.2012
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Semester:
    7 [loading...]
    Beiträge
    3.005
    Hallo,

    ich hatte heute eine unangenehme Überraschung als ich mein Paket einer deutschen Onlineapotheke aufgemacht und die Rechnung kontrolliert habe. Mir wurden neben der Rezeptgebühr Mehrkosten in Rechnung gestellt und ein Zettel beigelegt:

    Name:  Apotheke.jpg
Hits: 247
Größe:  51,7 KB

    Für mich überhaupt nicht nachvollziehbar. Als GKV-Versicherte bekomme ich von meinem Arzt ein Rezept, welches ich in einer Apotheke einlöse und meine Rezeptgebühr bezahle. Ich als Patient bekomme keinen Bonus. Die Apotheke rechnet mit der Krankenversicherung ab. Von diesem "Vorteil" habe ich bisher weder etwas gewusst noch etwas gemerkt.

    Was hat es damit auf sich?
    Geändert von Nurbanu (08.03.2014 um 23:45 Uhr) Grund: Habe mal das "deutsch" hervorgehoben ;-)
    Beraube niemanden seiner Hoffnung.
    Vielleicht ist es das Einzige, was derjenige besitzt.
    (Rumi)



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  2. #2
    Fachpropofolist
    Mitglied seit
    02.08.2009
    Semester:
    FA
    Beiträge
    1.297
    Hat das vielleicht hiermit was zu tun ?
    http://www.sueddeutsche.de/wirtschaf...eken-1.1447946
    I use multi-million dollar satellites to find tupperware in the woods - what´s your hobby ?



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  3. #3
    Diamanten Mitglied Avatar von Nurbanu
    Mitglied seit
    06.07.2012
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Semester:
    7 [loading...]
    Beiträge
    3.005
    Ne, "meine" Onlineapotheke ist eine deutsche Apotheke. Ich kriege ja keine Rabatte, sondern zahle meine Rezeptgebühr i.H.v. 5 €. Warum ich noch zusätzliche Mehrkosten i.H.v. 3,75 € zahlen soll, erschließt sich mir nicht. Das Medikament kostet rund 18 €, also keine angepasste Rezeptgebühr (10% Regelung). Ich habe schon eine Beschwerde an die Apo geschickt, weil das in meinen Augen Betrug ist. Das ist einfach nicht transparent. Bloß ist an einem Samstag nicht mit einer Antwort zu rechnen.
    Geändert von Nurbanu (08.03.2014 um 23:45 Uhr) Grund: Habe mal das "deutsch" hervorgehoben die Zweite ;-)
    Beraube niemanden seiner Hoffnung.
    Vielleicht ist es das Einzige, was derjenige besitzt.
    (Rumi)



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  4. #4
    Pillenfee Avatar von Phosphorsalzperle
    Mitglied seit
    20.01.2014
    Ort
    Hängematte
    Beiträge
    837
    war das eine Versandapo aus dem EU-Ausland?...dann schaue mal hier
    http://www.apotheken-vergleich.com/R...zeptbonus.html
    Aufstehen, Krone richten, weiter machen!



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  5. #5
    strahlt von innen :-) Avatar von *Neuritis Ulcerosa*
    Mitglied seit
    08.02.2012
    Ort
    hier spin(n)t sich's entspannt
    Semester:
    welcome to DISSturbia
    Beiträge
    578
    war das eine Versandapo aus dem EU-Ausland?
    War`s nicht, Perle! Siehe Nurbanus Post eins drüber:

    Ne, "meine" Onlineapotheke ist eine deutsche Apotheke.
    Das Leben ist zum Lachen da, drum nehm ich Psychopharmaka.
    Anders, aber mit System!



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020