teaser bild
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 42
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    ehem-user-08-11-2019-1513
    Guest
    Hey Leute,

    Ich frag mich seit langem, was ich machen soll und bin am verzweifeln.
    Folgende Situation:
    Ich hab dieses Semester ( Mitte November ) per Los einen Studienplatz in Veterinärmedizin in München bekommen. Ich bin eigtl auch recht zufrieden. Jedoch wollte ich immer schon Humanmedizin studieren und das seit meiner Kindheit. Ich hab auch mit Veterinärmedizin angefangen, in der Hoffnung, dass ich dann in Human quereinsteigen kann ( ich weiß, ist riskant! ). Nun bin ich da echt am überlegen, dass ich NUR die Humanmedizin relevante Scheine mache ( Chemie, Physik, Biochemie etc. Ich werd mich da nochmal mit dem Prüfungsamt in Verbindung setzen wegen der Äquivalenz). Was meint ihr ? Ist das sinnvoll ? Ich meine wozu brauche ich Zoologie oder Tierhaltung in der Humanmedizin. Das sind veterinärmedizinspezifische Fächer. Meint ihr, ist es gut, wenn ich nur für die Humanmedizinrelevanten Prüfungen Scheine mache und den Rest dann einfach ma weglasse bzw. Ignoriere ? Ist das überhaupt möglich bzw. habt ihr da Erfahrung ?
    Danke im Voraus !



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  2. #2
    Göttingen Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    29.08.2008
    Semester:
    5. WBJ
    Beiträge
    6.534
    Wie gesagt, finde möglichst schnell raus, ob die Scheine wirklich äquivalent sind.

    Ob du dann durch die anderen Fächer durchfällst, wird egal sein. Du darfst nur nicht deinen Prüfungsanspruch verlieren oder wenn bestimmte Scheine für andere folgende Scheine wichtig sind, musst du die natürlich schaffen.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  3. #3
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    15.05.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    6.003
    Wenn du nicht als Tierarzt auch glücklich werden kannst, dann brich das Studium lieber wieder ab. Wie ist denn dein Abi-Schnitt?



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  4. #4
    ehem-user-08-11-2019-1513
    Guest
    Ich habe nieeeee gesagt, dass ich unzufrieden bin. Ich bleib in Veterinärmedizin, da es mit Abstand, die beste Alternative ist zu Humanmedizin ( bei meinem doch sehr bedürftigem Schnitt. Hab 2,5 er Abi ). Wenn ich aber die Möglichkeit hab Humanmedizin studieren zu können, dann mach ich das. Das war ,und wird immer so bleiben, mein Traum !!!



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  5. #5
    Z.n. Studium Avatar von *milkakuh*
    Mitglied seit
    02.12.2008
    Beiträge
    5.513
    Dann würde ich an deiner Stelle alle Scheine machen, dann bleibt immer noch die Möglichkeit Tiermedizin abzuschließen, wenn der Quereinstieg nicht (gleich) klappt. Hinterher stehst du sonst ohne irgendetwas da.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook