teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.07.2014
    Beiträge
    5
    Hallo!

    Da die Anmeldung für das Humanmedizinstudium WS2015 auf Hochschulstart heranrückt, mache ich mir Gedanken über die Reihung meiner Unis. Im Moment weiß ich, dass ich Freiburg an 2. Stelle stelle,Würzburg 3., Köln 4., Ulm 5.. Jetzt frag ich mich welche Uni ich an erste Stelle geben soll. Die LMU ist halt eine Massenuni, aber trotz allem habe ich von Freunden gehört, dass die Lehre sehr gut sein soll. München selbst gefällt mir wahnsinnig gut und es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, ist halt teuer. In Heidelberg gefällt mir der Campus sehr gut und der Modellstudiengang soll auch sehr gut sein. Die Stadt ist halt kleiner.
    Die Klinik würde ich später doch lieber in München machen. Was würdet ihr mir für die Vorklinik raten? Was sind eure Erfahrungen mit den beiden Unis?

    Danke im Voraus!



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    22.05.2014
    Ort
    im Rheinland
    Semester:
    2. WBJ - Labor
    Beiträge
    2.189
    Zitat Zitat von ABorra2 Beitrag anzeigen
    Die Klinik würde ich später doch lieber in München machen. Was würdet ihr mir für die Vorklinik raten? Was sind eure Erfahrungen mit den beiden Unis?

    Danke im Voraus!
    Ich denke, die Erfahrungen sind in dem Fall egal. Wenn du die Klinik in München machen willst, dann setz am Besten München auf die 1. OP. Ein Uniwechsel ist kein Zuckerschlecken und keiner garantiert dir, dass er klappt. Schau mal im Vorklinik-Bereich in den "Bewerbung höheres FS"-Thread rein, dann verstehst du, was ich meine.
    Viel Erfolg bei der Bewerbung!



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von gym-class-heroine
    Mitglied seit
    05.03.2014
    Ort
    Heidelberg-Mannheim
    Semester:
    1
    Beiträge
    72
    In Heidelberg gibt es keinen Modellstudiengang. Dieser ist an der Heidelberger Fakultät in Mannheim. Außerdem ist der Wechsel vom Modellstudiengang (Mannheim) zum Regelstudiengang (München) nicht möglich.
    You don’t have to explain your dreams, they belong to you.



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  4. #4
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    3. WBJ Psychiatrie
    Beiträge
    9.731
    In München fangen jedes Wintersemester mehr als 900 Studenten mit dem Medizinstudium an. Das alleine ist für mich persönlich Grund genug, dort nicht studieren zu wollen.



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  5. #5
    the day after
    Mitglied seit
    04.05.2003
    Beiträge
    9.503
    Wenn du die Klinik sowieso in München machen willst, dann fang auch dort, Uniwechsel war bei allen Kommiltonen, die das Richtung München gemacht haben nicht wirklich einfach.

    Von der großen Anzahl der Studenten würde ich mich nicht abhalten lassen, klappt seit knapp 10 Jahren gut.



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook