teaser bild
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 20
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.05.2015
    Beiträge
    8
    Hallo liebe Community,

    ich habe vor, als ausgebildete Krankenschwester, mich nächstes Jahr für ein Medizin Studium zu bewerben.
    In Niedersachsen hat man die Möglichkeit ohne Abitur, eine Immaturenprüfung zu absolvieren und sich mit der Note bei Hochschustart zu bewerben.

    Hat irgendjemand diese Prüfung schon einmal abgelegt oder kennt ihr Leute aus euren Kursen die diese Prüfung erfolgreich abgelegt haben? Schön wäre es zu hören das es jemand über diese Prüfung ins Studium geschafft hat.

    Die Institute bei denen man sich für diese Prüfung vorbereitet, haben mir am Telefon versichert das es schon einige gab die darüber ins Studium gekommen sind, dh. mit einer Note von 1,1 ?! abgeschlossen haben.

    Da ich ja leider auch mindestens eine 1,1 haben muss um überhaupt über die Besten Note genommen zu werden, habe ich natürlich ein wenig Bammel.
    Genauso wie ich Bammel habe, selbst mit einer 1,0 nicht genommen zu werden , da es einfach zu viele 1,0 er Abi Leute gibt die sich bewerben.
    Wie sind da eure Erfahrungen? Hätte ich eine Chance mit einer 1,0? Oder ist die Wahrscheinlichkeit groß selbst dann auf einer Warteliste gesetzt zu werden?

    Vielleicht hat ja jemand genau das selbe vor? Ich würde mich freuen hier jemanden kennen zu lernen mit dem ich mich zusammen vorbereiten könnte.

    Beste Grüße



  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    9.098
    Kann man sich dann denn nicht auch übers AdH bewerben? Dann würde ja auch 1,3 reichen.



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.05.2015
    Beiträge
    8
    Das ist schon richtig. Bis 1,7 wurde mir in der MHH gesagt, wird man zum AdH eingeladen .Aber mir wurde auch gesagt das die sichere Variante eben über die Besten Note wäre.
    Da die z.B. die MHH den Medizinertest nicht anerkennt, wäre für mich die Chance ja sehr groß mit 1,1 genommen zu werden aber ich mache mir wie gesagt Sorgen das sich einfach zu viele mit 1,1 bewerben werden.
    Und ob ich über das AdH überzeugen kann mit 27 Jahren, Krankenschwester ohne Abitur?

    Leider findet man im netz wirklich kaum was über Erfahrungen zu diesem Thema.
    Beste Grüße



  4. #4
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    9.098
    Ich wollte nur darauf hinaus, dass man mit 1,3 im AdH genau gleich sicher einen Platz hat, wie mit 1,1 in der Abibestenquote. Eigentlich sogar sicherer.

    Zur Prüfung selbst, und dazu, wie schwer es ist, dort einen bestimmten Schnitt zu erreichen, müssen andere etwas sagen.



  5. #5
    *Unitasche schwing*
    Registriert seit
    16.08.2010
    Beiträge
    9.050
    Moment..hast du Abi oder nicht? Wenn nicht, dann hast du weder mit der Abibesten -noch mit der AdH-Quote zu tun.



Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021