teaser bild
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 41
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    21.07.2015
    Beiträge
    40
    Hi,

    ich dachte mir, ich eröffne mal nen Thread um ein paar Fragen loszuwerden und ein paar Meinungen zu hören.
    Ich:
    Abi: 2,1
    Gerade im 2. Semester BWL, keinen Bock mehr und defnitiv Bock auf Medizin

    Hab mir schon mal alle Unis rausgeschrieben, bei denen ich Chancen hätte. Allerdings ist die Chance aus dem Ausland nach DE zurückwechseln zu können ja nicht sehr groß. Muss man überall bis spätestens nach dem Physikum die Landessprache gelernt haben? Das wäre für mich ziemlich unvorstellbar.. allein schon im nichtenglischsprachigen Ausland zu studieren.. irgendwie gruselige Vorstellung für mich

    Dann blieben nur noch die privaten. Also Paracelsus, Neuruppin, Witten und Wien. Und halt die österreichischen Unis bzw eine davon.
    Bei den privaten habe ich das Gefühl, dass die Abinote doch nicht ganz unbeachtet bleibt, deswegen hab ich Kassel gleich mal rausgelassen. In Neuruppin hätte ich den Vorteil, dass es nur 20 min von mir entfernt ist. Habe zumindest in den bisher wenigen Threads über die MHB gelesen, dass es ein Vorteil sei.
    Kann jemand hier was zum Auswahlverfahren in Neuruppin sagen? Ist nämlich natürlich mein Favorit.

    Würde also schnellstmöglich versuchen, einen Praktikumsplatz zu bekommen (der ja Voraussetzung ist), mich dann in Neuruppin für das SoSe bewerben, wenn das nicht klappt, für den Med-AT büffeln und mich auch bei Paracelsus und Witten bewerben sowie zur Absicherung auch in irgendeiner osteuropäischen Stadt. Falls ich bis dahin im Lotto gewinne kommt noch eine Studienplatzklage dazu
    Dann dürfte das ja irgendwie klappen oder?



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    9.550
    @Landessprache: Ich vermute ja, da man mit den Patienten im klinischen Studienabschnitt ja irgendwie interagieren können muss. Von Grammatik und Vokabular her ist Rumänisch als romanische Sprache jedenfalls deutlich einfacher als eine slawische oder baltische Sprache... Rumänisch in zwei Jahren zu lernen ist sicher kein Problem. Ungarisch oder Lettisch wäre für mich persönlich eine deutlich größere Herausforderung



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.03.2013
    Ort
    Mainz
    Semester:
    In den Weiten der Vorklinik
    Beiträge
    150
    Gibt es nicht ab diesem Semester die Kassel school of medicine?
    Keine Ahnung wie da die Voraussetzungen sind und was der Spaß kostet, aber vielleicht ja auch eine Option.
    Do the best you can until you know better.
    Then, when you know better, do better.
    -Maya Angelou-



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
  4. #4
    Gesund. u. Krankenpfleger
    Mitglied seit
    03.11.2013
    Ort
    Göttingen
    Semester:
    2
    Beiträge
    133
    Ich denke, dass du in Neuruppin aufgrund deiner Wohnnähe durchaus bessere Chancen hast als andere Leute. Zumindest ist mein Eindruck, dass das eigene Bundesland bevorzugt wird. Hast du also bereits einen Pluspunkt.

    Dein Plan klingt jedenfalls recht vernünftig, vorallem da du dich nicht nur auf eine Sache beschränkst. Trotzdem darfst du nicht enttäuscht sein, wenn es nichts wird. Die Konkurrenz ist leider doch sehr groß.

    Wenn du definitiv Medizin machen willst, dann solltest du auch nicht weiterstudieren. Die Wartezeit wäre noch der letzte Ausweg und die kriegst du so nicht.



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
  5. #5
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    9.550
    @Snowcake: Kassel hat er ja schon erwähnt. Lt. Website ist dort bei 1,6 Schluss. (Vermutlich ein Kompromiss mit der Uni Southampton...)

    Brandenburg ist in diesem Fall wohl wirklich besonders empfehlenswert, da bei so einem Bewerber die Wahrscheinlichkeit, dass er dauerhaft in der Region bleibt, natürlich überdurchschnittlich hoch ist...



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook