teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 15
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Unregistriert
    Guest

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Laut doccheck/wikipedia ist der N. interosseus rein motorisch und sollte demnach bei einer Läsion keine Schmerzen verursachen. Beim Pronator-Teres-Syndrom würde man natürlich eigentlich noch weitere Symptome erwarten, außerdem kann man sich auch darüber streiten, ob der Interosseus noch in der Ellenbeuge oder erst distal davon abgeht. Ich finde, dass man ohne genauere Beschreibung keine wirkliche Entscheidung zwischen den beiden treffen kann.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    Unregistriert
    Guest
    Also ich hab Interosseus ant. Syndrom NICHT genommen weil bei Amboss stand, dass es durch eine Schädigung am Handgelenk entsteht und dass dort NUR die Endglieder betroffen sind.
    Beim Pronator-Teres-Syndrom hat man auch einen "Schmerz an der volaren Unterarmseite" und eine Hemmung der Fingerbeugung 1-3 und zusätzlich natürlich Parästhesien, Thenaratrophie.

    In der Frage bleibt unklar ob der Ausfall der Fingerbeugung nur die Endglieder oder die kompletten Finger betreffen. Daher müsste meiner Meinung nach Pronator Teres auch richtig sein. Es wird ja nicht ausdrücklich erwähnt, dass keine sensiblen Ausfallerscheinungen vorliegen..



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Platin Mitglied
    Mitglied seit
    06.04.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    503
    definitiv eine Frage für den Hinterkopf,die man anprangern KÖNNTE



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    Bocca
    Guest
    Was spräche eigentlich gegen ein Karpaltunnelsyndrom?

    Volarer Klopfschmerz im Rahmen des Hofmann-Tindel-Zeichens plus die übrigen Phänomene kommen da auch vor? Ich sehe zwar, dass Pronator Teres "eher" richtig ist, aber auszuschließen fand ich das nicht?



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    Unregistriert
    Guest
    Hier wurde von den Experten Antwort A als richtig angegeben, Antwort B ist allerdings nicht nur eindeutig richtig sondern wurde so vom IMPP auch schon abgefragt, weshalb haben sich die Experten hier anders entschieden??



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020