teaser bild
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 7 von 7
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    01.07.2013
    Beiträge
    32

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Madame Bouvier Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Hab mal ne dumme Frage aber...
    In der griechischen Mythologie gibt es die Geschichte dass Prometheus jeden Tag ein Stück von der Leber rausgehackt wurde und am nächsten Tag sich die Leber wieder regeneriert hat
    Woher wussten die Alten Griechen vor Xtausend Jahren dass die Leber ein so großes Regenerationspotenzial hat?
    Haben die damals schon "lebern operiert"? An Tierversuchen? Oder war es nur großer Zufall mit der Prometheus Geschichte?
    Germanen haben Gehirntumore entfernt.

    Schädelfunde mit geheilten Knochen zeigen das........ vielleicht auch Leber? ;)



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  2. #7
    Vögelchen
    Mitglied seit
    21.05.2014
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    346
    Ja, ich bin auch immer wieder erstaunt, was für Operationen früher schon gemacht wurden ohne Anästhesie und Antibiose etc.
    Halte es also nicht für total abwegig.

    Wobei ich dabei immer fassungslos bin, wie die das ausgehalten haben, schon allein eine Zahnextraktion. Und das war wirklich übliche Praxis.



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020