teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.07.2016
    Beiträge
    1
    Hallo!

    Ich habe 2010 das IB mit 41 Punkten (1,2) abgeschlossen. Damals wollte ich in England studieren und habe jetzt Bachelor und Master in Economics fertig gemacht. Ich arbeite seit einem Jahr und bin mir nicht so sicher ob ich in diesem Bereich bleiben will. Daher überlege ich Medizin zu studieren, sehr gerne in Deutschland (ich bin Österreicherin). Mein Problem ist, dass ich die Kriterien zur Anerkennung des IBs in Deutschland nicht erfülle (ich habe kein naturwissenschaftliches Fach "higher Level" genommen).

    Meine Frage ist: kann ich dennoch in Deutschland studieren auch wenn primär meine HZB nicht anerkannt ist da ich schon erfolgreich meinen Master abgeschlossen habe? Oder eventuell mit meiner "österreichischen Matura Äquivalenz" die ich zum Abschluss des IBs erfüllt habe?

    Falls irgendwer eine Erfahrung gemacht hat oder mehr weiß, ich freue mich über jede Antwort!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Gold Mitglied
    Mitglied seit
    07.06.2014
    Semester:
    pj
    Beiträge
    295
    Hallo,

    ein abgeschlossener Bachelor bzw Master Studiengang erteilt dir in Deutschland eine allgemeine Hochschulzulassungsberechtigung



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook