teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    25.09.2003
    Beiträge
    1
    Hi!

    Bin für dieses Wintersemester in Medizin und gleichzeitig in Musik an der MH jeweils als Erstsemester eingeschrieben.
    Allerdings habe ich keine Ahnung, wie man so ein Doppelstudium organisieren kann. Hat jemand Erfahrung bei einem Parallelstudium von Anfang an?



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  2. #2
    Platin Mitglied
    Mitglied seit
    01.11.2001
    Beiträge
    638
    Leider habe ich da keine Erfahrungen, aber singende Mediziner stelle ich mir als sehr lustig spaßig vor.
    Vielleicht noch ein Tanzkurs , dann klappt alles.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  3. #3
    ...Intensivknecht... Avatar von HonorisCausa
    Mitglied seit
    07.09.2002
    Ort
    Regenhausen
    Beiträge
    1.039
    Das wäre aber wirklich witzig!! Könnte mir gut vorstellen, dass die AIPler langsam mal zur Visite ein kleinens Geigenkonzert einschieben könnten!! Das würde doch die Stimmung etwas lockern, oder?

    Nein, Spaß bei Seite!!

    Warum denn so kompliziert? Warum denn diesen Weg???
    **HonorisCausa**

    -Lasset die GOMERS zu mir kommen-




    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.04.2003
    Beiträge
    24
    Hi, hier mal 'ne vernünftige Antwort (*hust*):

    ich selber als Musiker hatte mich darüber informiert. Ein Kumpel (11. Semester Medizin) hat mir gesagt, dass ein Freund von ihm Medizin und Klavier auf Diplommusik gleichzeitig studiert hat. Und dies soll gut funktioniert haben.

    Welches Fach bzgl. Musik willst du denn studieren?


    gruß,

    Christian



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  5. #5
    Back on Stage Avatar von Rico
    Mitglied seit
    31.01.2002
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    6.701
    Original geschrieben von tulla
    Bin für dieses Wintersemester in Medizin und gleichzeitig in Musik an der MH jeweils als Erstsemester eingeschrieben.
    Allerdings habe ich keine Ahnung, wie man so ein Doppelstudium organisieren kann.
    Die haben das echt erlaubt?
    Bei uns muß man dazu lange vor Semesterbeginn seinen selbstgemachten Stundenplan (u.U. für mehrere Semester im Voraus, etc. vorzeigen, damit das erlaubt wird und man sich überhaupt einschreiben kann.

    Is natürlich ein bisserl ein Wagnis, sich zu einem Doppelstudium einzuschreiben und 2 Wochen vor Semesterbeginn keine Ahnung zu haben wie sowas geht...

    Also: Stundenpläne für beide Studiengänge anschaun, rausfinden, welches die Pflichtveranstaltungen in Medizin sind, da die für Dich zeitlich günstigen raussuchen (Vorlesungen wirst Du vermutlich zumindest zum Teil kicken müssen).
    Dann zum Dekanat rennen (!) und beten, daß die Anmedlefrist für Härtefälle noch nicht vorbei ist und einen entsprechenden Antrag stellen, damit Du auch die entsprechenden Kurse kriegst.
    Parallel dazu Dich nach dem selben Schema für die Musikkurse anmelden, auch da von deren Dekanat eine Härtefallbescheinigung besorgen falls es Probleme bei der Einteilung gibt.
    Definition of clinical experience:
    Making the same mistake with increasing confidence over an impressive number of years.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]

MEDI-LEARN bei Facebook