teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Medizinzombie
    Mitglied seit
    13.10.2015
    Beiträge
    75
    Hallo zusammen!

    Ich beschäftige mich schon seit langen damit, ob es möglich wäre, als ein sogennanter Gasthörer Lehrveranstaltungen zu besuchen, dort eine Klausur zu schreiben und dann, wenn man die entsprechenden Scheine zusammen hat, sich auf das 2.FS im Fach Humanmedizin zu bewerben? Ich denke, dass es wohl unter Quereinstieg fallen würde, jedoch ist zu erwähnen, dass ich mich dann aber nicht in einem anderen Fach einschreiben würde (Biologie,Physik,Chemie) , um weiterhin Wartesemester zu sammeln.

    Liebe Grüße
    Medizinzombie



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Philip_MHH
    Mitglied seit
    03.03.2011
    Ort
    Niedersächsische Provinz
    Semester:
    Geschafft
    Beiträge
    715
    Ich weiß ja nicht, wie das an anderen Fakultäten ist, meines Wissens nach sind bei uns aber keine Gasthörer zugelassen, vom Scheinerwerb ganz abgesehen. Am besten individuell mit den Dekanaten sprechen, ob das möglich ist... Ich kann es mir aber nicht vorstellen ehrlich gesagt.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    31.01.2010
    Ort
    Elite ohne soziale Fähigkeiten
    Semester:
    Kopfloses Huhn
    Beiträge
    3.856
    Ich glaube auch, dass es wirklich sehr schwierig ist - sonst würden es ja sehr viel Leute machen. Also bei uns würde zB Termi gehen, weil das auch von Linguisten und Soziologen usw belegt wird.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    Bindfadenberaterin
    Mitglied seit
    04.02.2014
    Ort
    irgendwo im nirgendwo
    Beiträge
    459
    Bei uns darf man als Gasthörer keinerlei Prüfungen ablegen.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    straight outta hell
    Mitglied seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    über den Berg.
    Beiträge
    4.891
    Kann mir sowas maximal für Termi und Psych/Soz. vorstellen, da hatten wir auch Leute aus anderen Studiengängen.

    Spätestens in den Fächern, die Praktika veranstalten, wird man keine Chance haben. Da haben ja manchmal schon Leute Probleme, einen Platz zu bekommen, die für Medizin eingeschrieben sind aber außerhalb der Regelstudienzeit.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook